Zurück zur Liste

Dieter Uhlmann

Position: Geschäftsführer
Organisation: Verbandes Erzgebirgischer Kunsthandwerker und Spielzeughersteller e.V.
Ort: Olbernhau
Botschafter seit: 17. Oktober 2014

Dieter Uhlmann wurde 1953 in Olbernhau geboren. Früh führten seine Wege aus der erzgebirgischen Heimat weg. Die Schulzeit, das Abitur und das Mathematikstudium absolvierte er in Dresden. Seine erste Anstellung als Programmierer in einem Datenverarbeitungszentrum fand Dieter Uhlmann in Schwerin. Das Interesse für binäre und digitale Systeme vertiefte er in einem postgradualen Studium der Informatik und Wissenschaftsorganisation in Berlin, wobei er parallel als Gruppen-und Abteilungsleiter für Softwareentwicklung im Datenverarbeitungszentrum Dresden angestellt war.


Verbandes Erzgebirgischer Kunsthandwerker und Spielzeughersteller e.V.

Albertstraße 15

09526 Olbernhau

Fon : +49 37360 / 72442

Email : verband@erzgebirge.org

www.diekunstzumleben.com


Die Wiedervereinigung brachte entscheidende Impulse in die Vita des damals 37-Jährigen. Aus dem Informatiker wurde der Kunsthandwerker Dieter Uhlmann. Denn die Reprivatisierung des großväterlichen Betriebes in Olbernhau führte ihn zurück in die Heimat. Seither steht er der Firma Anton Uhlmann – Werkstatt für erzgebirgische Spieldosen, Pyramiden und Miniaturen vor. Heute würde man ihn sicher als Heimkehrer bezeichnen.

Zurück im Erzgebirge zählte Dieter Uhlmann zu den Gründungsmitgliedern des Verbandes der Erzgebirgischen Kunsthandwerker und Spielzeughersteller e.V. Seit 1994, also 20 Jahre, führt Dieter Uhlmann den Verband. Sein Amt verlangt die Mitwirkung in zahlreichen Verbänden, Vereinen und Gremien. Dies nimmt er aktiv war und wir schätz ihn als konstruktiven und kritischen Mitstreiter. In dieser Funktion ist er in geschickter Weise Interessenvertreter der Verbandsmitglieder und der gesamten Branche. Seine Verbandskollegen sagen über die 25jährige Zusammenarbeit mit Dieter Uhlmann: „Wir bewundern vor allem sein strategisches und diplomatisches Gespür und Geschick. Er hat eine herausragende Fähigkeit zu verbinden, anstatt zu polarisieren. Er geht viele kleine Schritte, wenn ein großer Schritt unmöglich ist und erreicht damit das gleiche Ziel. Er steht Menschen bei, ohne sich dabei auf eine Seite zu schlagen. Türen können und sollen Dank ihm offen bleiben.“

Die Imagebildung und Nachwuchssicherung für den Verband hat sich der verheiratete dreifache Familienvater Dieter Uhlmann zur Lebensaufgabe gemacht. Denn das Ansehen und die Ausstrahlung der Erzgebirgischen Volkskunst als deutsches Kulturgut ist zu großen Teilen ein Verdienst von Dieter Uhlmann, er ist deshalb unbedingt ein Botschafter des Erzgebirges.