Start Botschaftermarketing für das Erzgebirge

Landrat Frank Vogel und die ersten Botschafter des Erzgebirges
Landrat Frank Vogel und die ersten Botschafter des Erzgebirges

Landrat des Erzgebirgskreises ernennt die ersten offiziellen Botschafter

Mit der Ernennung von 15 Botschaftern ist heute das Botschaftermarketing für das Erzgebirge gestartet. Als Sprecher des Regionalmanagements Erzgebirge hat der Landrat des Erzgebirgskreises, Frank Vogel, Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Sport mit einer Urkunde für ihr Engagement für die Region ausgezeichnet und zu offiziellen Botschaftern des Erzgebirges ernannt.

 

Zu den ersten Botschaftern des Erzgebirges gehören Unternehmer wie Michael Bauer (Curt Bauer GmbH) und Andreas Huhn (omeras GmbH) genauso wie Motorradrennprofi Max Neukirchner oder der Generalmusikdirektor der Erzgebirgischen Theater und Orchester GmbH Naoshi Takahashi. Für seinen Einsatz, dem einwohnerstärksten Landkreis Ostdeutschlands Profil und Identität zu geben, wurde nicht zuletzt auch dem Landrat des Erzgebirgskreises Frank Vogel eine Botschafter-Urkunde von Wirtschaftsförderer Matthias Lißke überreicht.

 

„Die Stärke der Region sind die Menschen mit ihren besonderen Fähigkeiten und ihrem erfolgreichem Wirken. Sie verkörpern nach außen am besten das Potenzial des Erzgebirges“, erklärt der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH, Matthias Lißke, die Idee des Botschaftermarketings. Ausgestattet mit Informationsmaterial sollen die Botschafter zukünftig ganz offiziell bei ihren Partnern, Kunden oder Lieferanten für das Erzgebirge als Wirtschaftsstandort und lebenswerte Region werben. So erhielten die ersten Botschafter bei der heutigen Ernennungszeremonie auch eine USB-Visitenkarte mit Informationen über die Region, die auf www.wirtschaft-im-erzgebirge.de aktualisiert werden und die Botschafter bei beruflichen und privaten Gesprächen unterstützen sollen.

 

„Heute haben wir den Startpunkt für einen Prozess gesetzt. Schon bald werden wir weitere offizielle Botschafter ernennen. Es sollen im Laufe der Jahre noch viele mehr werden, denn kleine und große Erfolgsgeschichten hat das Erzgebirge genug zu bieten“, gibt Matthias Lißke einen Ausblick auf den weiteren Verlauf des Botschaftermarketings.

Die ersten offiziell ernannten Botschafter des Erzgebirges im Überblick: 

 

 

Michael Bauer, Geschäftsführender Gesellschafter Curt Bauer GmbH

Andreas Bilz, Vorstandsvorsitzender Seiffener Volkskunst eG

Skerdilaid Curri, Profi-Fußballer FC Erzgebirge Aue

Dr. Hans Dietel, Gesellschafter Dietel Bauelemente GmbH

Steffen Flath, Mitglied des Sächsischen Landtages

Margret Gleiniger, Geschäftsführerin KSG Leiterplatten GmbH

Ulrich Hocher, Geschäftsführer Scherdel Marienberg GmbH

Martina Hübner, Geschäftsführende Gesellschafterin Annaberger Backwaren GmbH

Andreas Huhn, Geschäftsführender Gesellschafter omeras GmbH

Ria Meinel, Hotelier / Geschäftsführerin Panorama Hotel

Max Neukirchner, Motorradrennfahrer

Prof. Reinhard Schmidt, Präsident des Sächsischen Oberbergamtes

Tom Rass, Inhaber Fa. Rass Sportschuhe

Naoshi Takahashi, Generalmusikdirektor Erzgebirgische Theater und Orchester GmbH

Frank Vogel, Landrat des Erzgebirgskreises

 

 

Pressekontakt:

 

Heike Friedrich

Marketing und Kommunikation

Regionalmanagement Erzgebirge

Adam-Ries-Straße 16

09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: +49 3733 145 149

E-Mail:   presse@erzgebirge.eu