Sächsischer Staatspreis für Design - zwei Nominierungen aus dem Erzgebirge

Von mobilen Gestaltungsräumen für Kinder über innovative Musikinstrumente bis hin zu interaktiven Gefahrenschulungen im Bereich Arbeitsschutz – so vielfältig und aktuell sind die diesjährigen Einreichungen für den »Sächsischen Staatspreis für Design«.

Aus insgesamt 200 Einreichungen hat eine unabhängige, elfköpfige Jury in dieser Woche die 28 innovativsten Designleistungen nominiert - zwei davon kommen aus dem Erzgebirge. Beide Nominierungen reihen sich in die Kategorie "Design im Handwerk" ein.

 

  • QuickModul - Einreichung: Firma Schreiber Innenausbau GmbH (Geyer)
  • erzclique - Einreichung: Luise Ullrich (Schneeberg) - Nachwuchs

Der Designpreis ist ein wichtiges Zeichen für die heimische Kultur- und Kreativwirtschaft. Vergeben wird er in den Kategorien Produktdesign, Kommunikationsdesign und Design im Handwerk. In jeder Kategorie wird zudem junges und innovatives Nachwuchsdesign prämiert und ein Sonderpreis im Bereich vergeben.

Erstmalig in der Geschichte des Designpreises werden alle 200 Einreichungen einschließlich der Nominierten in einer virtuellen Leistungsschau präsentiert. Die Design-Leistungen sind  - nach den Wettbewerbskategorien sortiert - in 13 virtuellen Ausstellungsräumen zu sehen. Dynamische Formate, wie 3D- und CAD-Objekte, Videopräsentationen und Fotografien visualisieren die Design-Objekte verblüffend echt und realistisch. Mit einem Klick auf das jeweilige Design-Objekt werden den Besuchern umfassende Informationen zum Objekt zur Verfügung gestellt.

Zusätzlich zu den offiziellen Nominierungen hat jede Einreichung eine Chance, einen Publikumspreis zu gewinnen. Diesen vergeben die Besucher der Website, in dem sie dort bis 28. Februar 2021 für ihren Favoriten abstimmen.  

Holzlärmschutz – EnergieElement, E-LINA ® Edelstahlclickboden, PurPur – Holzkoffer, ERZLINIEN, Garderobe, Fachwerkpyramide & Transmissionslichterbogen: Die sind nur einige Beispiele von Design-Kompositionen, mit denen erzgebirgische Kreative ins Rennen um den Publikumspreis gehen. Diese und mehr zum Voting gibt es auf der Website zu entdecken.

Die Preisverleihung für den Sächsischen Staatspreise für Design 2020 findet am 29. März 2021 statt.