​Unternehmen aus dem Erzgebirge auf der Hannover Messe 2018

Annaberg-Buchholz / Hannover, 20. April 2018. Die jährlich stattfindende Hannover Messe ist Weltleitmesse der Industrie und eigenen Aussagen zufolge die größte Investitionsgütermesse der Welt. In diesem Jahr findet sie vom 23. bis 27. April statt und steht im Zeichen von Industrie 4.0, "Integrated Industry – Connect & Collaborate". Es werden mehr als 5.000 Aussteller und 200.000 Fachbesucher erwartet, welche fünf Tage lang Technologien für die Fabriken und Energiesysteme der Gegenwart und Zukunft präsentieren. Mit neun Ausstellern ist auch das Erzgebirge auf diesem Weltmarkt vertreten. Die Unternehmen präsentieren ihre neuesten Technologien, Lösungen für Optimierungen und fundierte Herstellungsverfahren. Im Folgenden sind die teilnehmenden Unternehmen aufgelistet:

 

 

SIM-ERP GmbH, Aue, www.sim-erp.de

Turck Duotec, Grünhain-Beierfeld, www.turck-duotec.com

Reich MIM, Schwarzenberg, www.reich-mim-gmbh.com

Huss Maschinenbau GmbH, Sehmatal-Neudorf, www.maschinenbau-huss.de

MKT Metall- und Kunststoffverarbeitung GmbH, Sehmatal-Cranzahl, www.mktnet.de

SKS Kontakttechnik GmbH, Niederdorf, www.sks-kontakt.de

Thalheimer Transformatorenwerke GmbH, Thalheim, www.thalheimer-trafowerke.com

Rochhausen Kältesysteme, Drebach, www.rochhausen.eu

WätaS Wärmetauscher Sachsen GmbH, Olbernhau, www.waetas.de