Die Bürgerschaft ist gefragt: Auf der Suche nach dem besten Slogan zur Wiedereröffnung

Stadt und Händler machen sich stark für die Wiederbelebung der Innenstadt

Die Stadt Annaberg-Buchholz hat als Kleinstadt noch einen großen und interessanten Bestand an innerstädtischen Unternehmen im Bereich Einzelhandel, Dienstleistung und Gastronomie zu bieten. Dazu existieren geschichtsträchtige Kirchen, Theater, Kino, Bibliothek, Museen, viele Vereine, welche mit ihren kulturellen- und Bildungsangeboten eine ideale Ergänzung für eine lebendig historische Innenstadt bilden. Ebenfalls ist Annaberg-Buchholz seit drei Jahren stolz, ein Bestandteil des UNESCO-Welterbes „Montanregion Erzgebirge“ zu sein. Oberste Priorität hat der Erhalt all dessen für die Bürger, Kinder, Gäste, Unternehmen und Investoren. Nur das Zusammenspiel aller macht das Leben in der Stadt und im Umkreis attraktiv, lebens- und liebenswert. Erfreulich ist auch die Tatsache, dass aktuell mehr Zuzug wie Abwanderung zu verzeichnen ist.

Der im Dezember Corona bedingt erneut verhängte Lockdown macht es bis dato allen schwer, viele fürchten um die Existenz, haben Nöte und Sorgen und laufen an ihren Belastungsgrenzen. Gesundheit, Lockerungen und Rückkehr zur Normalität stehen wohl bei vielen ganz oben auf der Wunschliste. In der Hoffnung, dass sich diese Wünsche bald real erfüllen, stehen die Mitarbeiter*innen der Stadtverwaltung mit den Händlern und Vorsitzenden des Werberings bereits seit einiger Zeit in regem Austausch. Das gemeinsame Konzept zur Unterstützung der Wiedereröffnung der Handels- und Gastronomieeinrichtungen nimmt vielversprechende Formen an und wartet nur noch darauf, endlich vor Ort auch umgesetzt werden zu können.

Um die konzeptionellen Ideen und Planungen voranzutreiben und eine Einheit zu bilden, haben die Verantwortlichen noch eine Idee und möchten zur „Werbeslogan-Suche“ aufrufen! Dieser Slogan soll sich als werbewirksamer Spruch wie ein roter Faden für das Einkaufen, Genießen, Erleben und Wohlfühlen nach dem Lockdown durch die Innenstadt ziehen. Alle Bürger*innen sind herzlich aufgerufen, ab sofort ihren kurzen und knackigen Werbespruch an das Annaberg-Buchholzer Citymanagement bis einschließlich 19. Februar 2021 per Email oder auf postalischem Weg einzusenden.

Eine Jury bestehend aus Händlern, Werberingmitgliedern, städtischen Verantwortlichen sowie Citymanager Florian Hegewald werden anschließend den besten Slogan auswählen und entsprechend küren. Neben der Ehrung, dass der eigens kreierte Spruch als Headline überall in der Innenstadt dann präsent zu finden sein wird, winkt natürlich auch ein Preis in Form eines Werbering-Wertgutscheins, welcher gleich zum Bummel und Umsetzen in die Innenstadt einlädt. 

Neben der Nutzung der hoffentlich bald wieder realen stationären Bedingungen steht die Etablierung und Freischaltung der neuen Plattform „Annaberg-Buchholzer ONLINEMARKTPLATZ“ in den Startlöchern. Ab 15.02.2021 wird dieses Format unter www.annaberg-buchholz.market online verfügbar sein und entsprechend würdig eingeweiht.

Somit unterstützt das Citymanagement der Stadt Annaberg-Buchholz seine lokalen Unternehmen und Gewerbe auch perspektivisch auf digitalem Wege.

Auf dem virtuell geplantem Marktplatz können sich Händler, Dienstleister, Gastronomen, aber auch z. B. Handwerker, Kultureinrichtungen, Vereine oder Industrieunternehmen der Stadt kostenlos mit aktuellen Angeboten, Aktionen und Veranstaltungen u. v. m., präsentieren. Der direkte Kontakt mit Interessenten oder Kunden ist auf einfachem Wege möglich. So können Waren geordert und zur Abholung bereitgestellt werden. Barrierefreie Kaufabwicklung, gerade im Hinblick auf die Einführung von „click & collect“ in Sachsen, kann somit gewährleistet werden.

Der prämierte Werbespruch wird als Wiedererkennungsmerkmal ebenfalls auf dem Onlinemarktplatz verankert. Alle Beteiligten freuen sich auf rege Teilnahme bei der Ideeneinsendung des Slogans – gestalten auch SIE aktiv das Konzept der Innstadtbelebung mit!

Einsendungen bis 19.02.2021 bitte postalisch oder digital an:

Citymanagement

z. Hd. Florian Hegewald

Städtische Wohnungsgesellschaft mbH Annaberg-Buchholz

Büro Citymanagement – Wolkensteiner Straße 25/27

09456 Annaberg-Buchholz

E-Mail: citymanager@annaberg-buchholz.de