Zurück zur Liste

Friedrich, Gunar

Position: Geschäftsführer
Organisation: Stadtwerke Schneeberg GmbH
Ort: Schneeberg
Botschafter seit: 23. August 2019

Gunar Friedrich ist mit seiner Familie seit Generationen im Erzgebirge verwurzelt. Nach einer Facharbeiterausbildung und einem Studium zum Diplomingenieur für Heizung, Lüftung und Sanitär wird er mit 33 Jahren Geschäftsführer der wieder gegründeten Stadtwerke Schneeberg GmbH.

Die Anfangsjahre sind insbesondere der Aufgabe gewidmet, die Wärmeerzeugungs- und Verteilungsanlagen der Stadt zu sanieren und zu erweitern. Die Wiederaufnahme der seit Jahrzehnten unterbrochenen Tätigkeit in der Strom- und Gasversorgung ab 1995 gehört zu den ersten Meilensteinen des Unternehmens, das inzwischen 25.000 Kunden in und außerhalb von Schneeberg zählt. Auch in Bad Schlema und Eibenstock betreibt das Unternehmen die Stromnetze, in Bad Schlema auch das Gasnetz. In Stollberg gewannen sie dieses Jahr die Strom- und Gaskonzessionen für die nächsten 20 Jahre.

Die Energie der Stadtwerke scheint sich direkt auf den Geschäftsführer zu übertragen. Denn in allem was Gunar Friedrich tut, findet sich eine großes Kooperationsbereitschaft, umfassendes regionales Denken und der Blick für innovative strategische Herausforderungen. Als Verfechter jeder Form von Kooperationen arbeiteten fünf Stadtwerke unter der Geschäftsführung der Schneeberger Stadtwerke seit 1995 in der Energieberatung Südsächsischer Stadtwerke zusammen. 4 Jahre später wurde das regionale Netzwerk Kommunale Energiedienstleistungsgesellschaft Südsachsen von sechs Stadtwerken gegründet und auch hier oblag die Geschäftsführung der GmbH Gunar Friedrich.


Stadtwerke Schneeberg GmbH

Joseph-Haydn-Straße 5

08289 Schneeberg

Fon : +49 (0)3772 3502-130

Email : kontakt@stw-schneeberg.de

www.silberstrom.de

Aktuelle Stellenangebote


Besonders deutlich wird sein regionales Engagement in der Betreibung des Strandbades Filzteich - der ältesten Talsperre Sachsens - sowie dem im Jugendstil erbauten Dr. Curt-Geitner-Bad. Aber nicht nur Erhalt und Pflege des kulturhistorischen Erbes spielen in der Ausrichtung des Unternehmens eine große Rolle, sondern auch die Förderung von Tourismus und Familienangeboten. Seit den 1990er Jahren entwickelte sich unter der Dachmarke Silberstrom ein immenses Angebot von Großevents am Filzteich, das vom Anbaden, Drachenbootrennen, über Filzteichfest und Rock am Teich, Filzteichlauf und Eisarena ganzjährig für jede Altersgruppe etwas zu bieten hat. Die Eröffnung der Silberstromers Fundora als einer der modernsten Familien-Indoor-Erlebniswelten Deutschlands bildet hierbei 2018 den vorläufigen Höhepunkt.

Triebkraft seiner Arbeit ist für Gunar Friedrich jedoch auch, Bestehendes immer wieder in Frage zu stellen und weiterzuentwickeln. So kommt bereits 2002 das Produkt Silberstrom-SmartHome auf den Markt, das durch ein intelligentes Maschinenmanagementsystem für Unternehmen Ergänzung findet. Dass diese Leistungen nur durch die Arbeit vieler fleißiger und bodenständiger Begleiter umsetzbar sind, weiß er überaus zu schätzen.

Gunar Friedrich wird die Alleingeschäftsführer-Anstellung zum 31.12.2019 niederlegen, die danach durch eine Doppelspitze aus kaufmännischer und technischer Geschäftsführung ausgefüllt wird. Er übernimmt bis Ende 2021 den kaufmännischen Teil und die Sprecherfunktion.

Gunar Friedrich ist verheiratet und Vater zweier erwachsener Kinder.