Zurück zur Liste

Anke Ott

Position: Gesellschafterin
Organisation: mydearlove
Ort: Aue
Botschafter seit: 07. August 2014

Eigensinnig, ausdrucksstark, mutig – diese Attribute gelten nicht nur für Mode, die Anke Ott entwirft, sondern charakterisieren sie auch als kreative Unternehmerin. Nach dem Abitur in Schwarzenberg erlernte Anke Ott, die in Rittersgrün aufgewachsen ist, das Schneiderhandwerk im bayrischen Münchberg. 2004 begann sie ein Modedesign-Studium an der Fakultät für Angewandte Kunst Schneeberg der Westsächsischen Hochschule Zwickau. Ihre Diplomarbeit mit dem Titel „Chamäleon – eine Business-Travel-Kollektion“, die Anke Ott in Zusammenarbeit mit der Firma W.L. Gore & Ass. GmbH, bekannt vor allem durch die Marke Gore-Tex, entwarf, wurde 2008 mit einer Anerkennung des Bayrischen und 2009 mit dem 1. Platz im Bereich Juniordesign des Sächsischen Staatspreis für Design ausgezeichnet. Im selben Jahr gründete Anke Ott mit Monique Baumann die Firma mydearlove mit Sitz in Aue.
 


mydearlove

Thomas-Mann-Str. 5

08280 Aue

Fon : 03771 / 3400084

Email : mydearlove@gmx.net

www.mydearlove.de


„Traditionell handgearbeitete Streetwear aus dem (H)erzgebirge“ unter diesem Motto werden bei mydearlove jährlich zwei Kollektionen aufgelegt. Mehr als 20.000 kleinseriell erstellte Produkte verließen in den vergangenen sieben Jahren das mydearlove-Atelier. Modebewusste Kundinnen, die online nach Kleidung mit traditionellen Elementen und deren zeitgemäßer Interpretation suchen, sind bei Anke Ott und Monique Baumann an der richtigen Adresse. Neben dem Internetversandhandel werden die Kollektionen in ausgewählten Boutiquen erfolgreich verkauft. Heute gibt es über 1000 Artikel im Bereich Damenoberbekleidung, Accessoires, Textilschmuck sowie Kleidung für Schwangere und Kleinkinder.

Liest man das Böll-Zitat „Heimat ist noch immer Sehnsucht nach der Kindheit“ im Marketingmaterial des Unternehmens, weiß man, warum sich die Designerinnen für die Gründung eines Modelabels im Erzgebirge entschieden haben.