„Uns gehört die Zukunft – also hört uns zu!“

Ausstellung EU

Ausstellung im GDZ Annaberg

Annaberg-Buchholz (02.11.2015). Armut, Flucht, globaler Handel und Nachhaltigkeit sind nur einige der Themen, mit denen sich Schülerinnen und Schüler beim 62. Europäischen Wettbewerb unter dem Motto „Europa hilft – hilft Europa?“ befassten. Ihre Arbeiten zeugen von Fantasie und Engagement, aber auch von Sorge und Kritik. Ausgewählte Arbeiten, dabei auch das Schulmodell für Indien der Jenaplanschule Markersbach, wurden von der Europäischen Bewegung Deutschland e.V. nun zu einer mobilen Wanderausstellung zusammengefasst und sind vom 5. – 20. November im Foyer des Technologieorientierten Gründer- und Dienstleistungszentrums Annaberg (GDZ) zu sehen.

 

Das EUROPE DIRECT Informationszentrum Erzgebirge lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur Ausstellungseröffnung am 5. November um 16:00 Uhr ein. Schülerinnen und Schüler der Jenaplanschule Markersbach erzählen dabei über die Hintergründe ihres Entwurfs. Außerdem berichtet Madlen Schiefer über ihre Erfahrungen als Entwicklungshelferin in Afrika.

 

Ansprechpartner für nähere Informationen:

Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH/

EUROPE DIRECT Informationszentrum Erzgebirge

Madeleine Tost

Telefon: 03733 145112

E-Mail: tost@wfe-erzgebirge.de