WorldSkills 2013 in Leipzig

Junge Talente aus 64 Ländern ermitteln zur WorldSkills in Leipzig in 46 Disziplinen die Besten.
Junge Talente aus 64 Ländern ermitteln zur WorldSkills in Leipzig in 46 Disziplinen die Besten.

Heute wird in Leipzig die Weltmeisterschaft der Berufe 2013 eröffnet. Als besonderer Schuljahresabschluss können dabei 750 Schüler des Erzgebirgskreises Fachleuten aus vielen Bereichen einmal über die Schulter schauen.

Die CAP Oelsnitz GmbH als Projektträger in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung

Erzgebirge GmbH bietet insgesamt 750 Schülern aus 15 Mittelschulen des Erzgebirgskreises einen besonderen Schuljahresabschluss im Bereich Berufsorientierung. Im Rahmen des Projekts „Berufswege“ ermöglichen sie den Schülern den Besuch der WorldSkills 2013 – die Weltmeisterschaft der Berufe in Leipzig, die vom 2. bis 7. Juli in Leipzig stattfinden. Junge Talente aus 64 Ländern und Regionen treffen sich, um in 46 Wettkampfdisziplinen die besten Nachwuchsfachkräfte in traditionellen und neuen Berufen zu ermitteln.

 

Die Schüler haben damit die Möglichkeit, Fachleuten aus vielen Berufen über die Schulter zu schauen, berufliche Höchstleistungen zu bestaunen, selbst ihre Talente und den Wunschberuf auszuprobieren, Kontakte zu Unternehmen knüpfen, und so den Grundstein für eine eigene berufliche Karriere legen.

 

Foto: worldskills2013leipzig.com