Woche der offenen Unternehmen startet am kommenden Montag

Die Kreiskrankenhaus Stollberg gGmbH ist am 11. März Gastgeber der Auftaktveranstaltung.
Die Kreiskrankenhaus Stollberg gGmbH ist am 11. März Gastgeber der Auftaktveranstaltung.

Bereits zum 11. Mal organisiert die Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH unter dem Motto „Überlegst du noch oder weißt Du’s schon“ die „Woche der offenen Unternehmen im Erzgebirgskreis“.

Die Auftaktveranstaltung findet am 11. März in der Kreiskrankenhaus Stollberg gGmbH statt. Die etablierte Veranstaltungsreihe verfolgt das Ziel, Schüler aller Schulmodelle frühzeitig in praxisnahen Unternehmensführungen über berufliche Perspektiven und Bildungsmöglichkeiten in der Region zu informieren. Von Anfang an setzte der Erzgebirgskreis auf eine persönliche und individuelle Vor-Ort-Koordination und grenzte sich damit bewusst von der sachsenweiten Organisationsform ab.

 

In 250 erzgebirgischen Unternehmen und Institutionen werden so in der Woche vom  11. bis 16. März 2013 über 8500 Einzeltermine durchgeführt und dabei mehr als 100 Berufsbilder sowie 40 Studiengänge praxisnah vorgestellt.

 

Gleich im Anschluss der Auftaktveranstaltung im Stollberger Krankenhaus werden mehr als 50 Schüler und Eltern bei einer Unternehmensführung vor Ort und aus erster Hand über berufliche Perspektiven in den sogenannten „Weißen Berufen“ informieren. Denn neben den Branchen Metallverarbeitung, Maschinenbau, Automotive sowie Elektrotechnik stehen insbesondere die Berufe im Gesundheitssektor  bei den Jugendlichen hoch im Kurs. www.berufsorientierung-erzgebirge.de

 

Foto: Kreiskrankenhaus Stollberg gGmbH