Werkhallentalk bei der Solar World

Freiberg - Ein Werkhallentalk findet am 10. Dezember bei der Solar World AG in Freiberg

statt. Die Veranstaltung beleuchtet das Thema "Deutschland braucht innovative

Technologien - und Arbeitskräfte, die sie umsetzen". Zudem steht die Frage "Warum spüre ich nichts von den angeblichen Vorteilen der EU?" zur Debatte. Erwartet werden etwa 250 Teilnehmer. Im Podium Platz nehmen unter anderem Mario Behrendt, Vorstandschef der Deutschen Solar AG, Oberbürgermeister Bernd-Erwin Schramm (parteilos) sowie die Mitglieder des Europäischen Parlamentes, Peter Jahr (CDU), Constanze Krehl (SPD) und Michael Cramer (Bündnis 90/Die Grünen). Moderiert wird die Veranstaltung von Christoph Ulrich, Ressortleiter Wirtschaftspolitik der "Freien Presse". (BK)

 

 

Quelle: Freie Presse, Ausgabe Freiberger Zeitung, 30.11.2010