Warum ein Jungunternehmer sein "Wahllokal" ins Netz stellt

Patrik Phan hatte mit 16 Jahren eine Ein-Mann-Firma. Jetzt meldet sich der Informatikstudent mit einer neuen Idee zu Wort.
 

[...]

Der Student der Medieninformatik an der TU Dresden, der aus Brand-Erbisdorf stammt und im Jahr 2013 als Mittelsachsens jüngster Unternehmer Aufsehen erregte, will sich erneut einmischen.

[...]

Dafür nutzt der 22-Jährige sein Metier - Internet und soziale Netzwerke. Patrik Phan, der schon als 16-Jähriger mit dem Erstellen von Internetauftritten für Kunden sein erstes Geld verdiente, sagt dazu:. "Es ist mir ein großes Anliegen, zu den Landtagswahlen selbst etwas beizutragen." Deshalb hat er eine Website erarbeitet, die zeitgleich mit dem Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung online ging. Mit seinem "Wahllokal" will er Fakten zusammentragen, Analysen aufzeigen und die Ergebnisse aufbereiten.

[...]

Er selbst betrachtet es als großes Privileg, sich mit allem befassen zu können, das ihm in der digitalen Welt Spaß macht und weiterbringt. "Ich gebe an der Uni Informatikkurse für Mitstudenten, damit ihnen die Praxis leichter fällt und die Theorie verständlich wird", erklärt er. Sein Engagement im Studentenrat der TU und im Fachschaftsrat der Informatiker binde weitere Zeit. Gegenwärtig aber - in den Semesterferien - arbeitet Patrik Phan in der Freiberger Agentur 599media. Als Werksstudent ist er in Projekte eingebunden. Seit seinem ersten Schülerpraktikum vor acht Jahren ist er schon im Agenturteam tätig.

[...]

 

 

Quelle: Freie Presse vom 09.08.2019, Astrid Ring