Umweltpreis ausgeschrieben - jetzt bewerben

Der sächsische Umweltpreis und der Umweltpreis der Handwerkskammer Chemnitz werden im jährlichem Wechsel an Unternehmen mit innovativen Ideen und Produkten im Bereich Umwelt verliehen.

 

Die Handwerkskammer Chemnitz will auch mit dem Umweltpreis 2018 dazu beitragen, vorbildhaftes unternehmerisches Handeln im Handwerk anzuerkennen, zur Nachnutzung empfehlen und der Öffentlichkeit bekannt zu machen.

 

Gemeinsam mit ökonomischen und sozialen Aspekten bilden Umweltschutz und ausgeprägte Innovationsbereitschaft die Grundlage für Erfolg und Ausstrahlung eines Unternehmens. Marktnähe und Flexibilität sowie die gute Qualifikation der Mitarbeiter bieten den Nährboden für Innovationen. Umweltschutz ist ebenso ein ausbaufähiges Geschäftsfeld wie ein imagebildendes

Element.

 

Die Handwerkskammer Chemnitz vergibt unter Schirmherrschaft ihres Präsidenten im  Jahr 2018  zum 15. Mal einen Umweltpreis. Alle Mitgliedsbetriebe der Handwerkskammer Chemnitz können sich um den mit insgesamt 5.000 € dotierten Preis zu bewerben. Er kann zwischen mehreren Preisträgern aufgeteilt werden.

 

Die Preisverleihung findet öffentlichkeitswirksam am 5. Juni 2018 statt. Bewerbungen können bis zum 15. April 2018 abgegeben werden.