Schüler testen Metallberufe

Betriebsrundgang zur "Woche der offenen Unternehmen" bei der Scherdel Marienberg GmbH
Betriebsrundgang zur "Woche der offenen Unternehmen" bei der Scherdel Marienberg GmbH

Achtklässler der Marienberger Trebra-Schule haben bei Scherdel Ausbildungsluft geschnuppert. Und zwar ganz praktisch.

 

Marienberg. Die Marienberger Oberschule "Heinrich von Trebra" unterhält mit zwölf Unternehmen der Region Kooperationspartnerschaften. Der Marienberger Automobilzulieferer Scherdel ist einer dieser Partner. Jede der drei achten Klassen hat diese Woche einen ganzen Unterrichtstag in der Lehrwerkstatt des Unternehmens verbracht.

 

Die Schüler erfuhren ganz praktisch, was es heißt, einen Beruf in der Metallbearbeitung zu lernen: Sie arbeiteten einen Aluminiumwürfel zu einem Halter für vier Stifte um. 

 

 

Quelle: Freie Presse vom 09.06.2017, Jan Görner