Schilderwerk Beutha GmbH übernimmt Hermann RUB GmbH in Nürnberg

Schilderwerk Beutha GmbH Werk Rub
Schilderwerk Beutha GmbH Werk Rub

Seit dem 01. Juli 2017 ist die Schilderfabrik Hermann Rub GmbH in die Schilderwerk Beutha GmbH über gegangen. Die Gesellschafter der Hermann Rub GmbH haben sich in einer Erklärung an die Mitarbeiter zu diesem Schritt entschlossen, um die Zukunft des Standortes zu sichern. Produktion und Vertrieb des Standortes bleiben somit erhalten, in Kombination mit Liefer- und Montagekapazitäten der Schilderwerk Beutha GmbH entsteht an dem Standort Nürnberg somit ein weiterer Service-Schwerpunkt im fränkischen Raum.

 

Die Schilderfabrik Hermann Rub GmbH firmiert zur „Schilderwerk Beutha GmbH Werk Rub“ um, um der Kundenschaft am Standort Nürnberg erhalten zu bleiben.

 

Insgesamt beschäftigt das Schilderwerk Beutha damit nun 200 Mitarbeiter und produziert zirka 320.000 Verkehrszeichen im Jahr. Dabei erwirtschaftet das Unternehmen aus dem Erzgebirge einen Jahresumsatz von 25 Millionen Euro und besetzt einen Marktanteil von 20 Prozent.