Rückkehr ins Erzgebirge: Mit Kochlöffel und Volldampf

Überall sterben Kneipen und Gasthäuser, doch die "Gaststub zur Bimmelbah" im sächsischen Neudorf trotzt dem Trend. Dass hier weiter ausgeschenkt wird, ist dem unermüdlichen Einsatz von Peter Jahn zu verdanken.

 

Das Erzgebirge ist einfach herrlich

Zu seiner Rückkehr ins Erzgebirge sagt er im Beitrag: "Ich hatte einen kleinen Arbeitsunfall, war vier Monate krankgeschrieben. Ich hab dann die Reha hier im Erzgebirge hinter mich gebracht und hab mich dabei neu in meine Heimat verliebt. Wenn man lange weg ist, dann sieht man die Dinge wirklich anders und das Erzgebirge ist einfach herrlich: Die Leute sprechen den selben Dialekt, sind der selbe Schlag, aus dem selben Holz geschnitzt und das ist etwas, das kann dir die Fremde nicht bieten – Heimat."

 

Darüber und noch mehr berichtete MDR UM 4 am 23.04.2019.