Olympiateilnehmer in Oberwiesenthal empfangen

Landrat ernennt weitere Botschafter des Erzgebirges

Einen herzlichen Empfang bereiteten Wintersportfans und Einwohner den Teilnehmern der Olympischen Winterspiele aus dem Erzgebirgskreis am 27. März auf dem Marktplatz in Oberwiesenthal. Auch wenn Olympia schon einige Wochen zurückliegt, kannte die Begeisterung keine Grenzen. Fast alle Sportlerinnen und Sportler waren gekommen: Claudia Nystad, Tatjana Hüfner, Eric Frenzel, Anke Wischnewski, Torsten Wustlich, René Sommerfeldt und Tom Reichelt. Nur Björn Kircheisen war leider verhindert.

 

Zu den zahlreichen Gratulanten an diesem bewegenden Abend gehörte auch Landrat Frank Vogel. "Wir können alle stolz auf Ihre Leistungen sein. Sie haben gezeigt, dass man viel erreichen kann, wenn man für eine Sache kämpft. Im Leistungssport sind Sie die besten Botschafter für unser Erzgebirge und dafür möchte ich Ihnen von Herzen danken", richtete er seinen Gruß an die jungen Leute. Er ernannte sechs Sportlerinnen und Sportler zu weiteren offiziellen Botschaftern des Erzgebirges. Auch sie werden nun für den Wirtschaftsstandort und die lebenswerte Region Erzgebirge werben. Frank Vogel überreichte ihnen Botschafter-Urkunden und USB-Visitenkarten mit Informationen über die Region.