Neubau im Gewerbegebiet Mildenau

Mildenau. Neue Baustelle im Gewerbegebiet Nord in Mildenau: Am 10. Oktober wurde dort der Grundstein für ein Produktionsgebäude der AFEX GmbH, einem Schwesterunternehmen der A-Form AG, gelegt. Unter den Gästen, die dazu von der Unternehmer-Familie Parczyk begrüßt werden konnten, war auch Landrat Frank Vogel.

 

In die Zeitkapsel wurden für die späteren Finder eine Tageszeitung, Kopien von Planungspapieren, Euro-Münzen und eine kleine Flasche Lauterbacher Tropfen gelegt.

Entstehen wird eine Halle für ein "Technologiezentrum für Kunststoffverarbeitung". Hier in Mildenau sollen innovative Technologien in der Kunststoffverarbeitung entwickelt werden. Unter anderem wird mit dem Frauenhofer Institut in Chemnitz zusammengearbeitet.

 

Die Halle soll ca. 20x40 Meter groß werden und bis Dezember fertig sein. Dann beginnt die Auslagerung vorhandener und der Einbau neuer Maschinen. Etwa April 2015 wird alles fertig sein - so der Plan. Am Ende sollen bis zu 18 neue Arbeitsplätze entstehen.

 

Quelle: Kabeljournal am 13.10.2014