„Meisterpreistür“ soll im Auer SAMOCCA Café eingebaut werden

Auszeichnung Sächsischer Meisterpreis des Tischlerhandwerks / © INVITAS-Lebenshilfewerk gemeinnützige GmbH

Der Leiter der INVITAS Tischlerei ist Anfang 2019  in Dresden mit dem sächsischen Meisterpreis des Tischlerhandwerks mit dem 2. Platz ausgezeichnet worden. Mit seinem Meisterstück, einer Tür, wurde er so als zweitbester sächsischer Tischlermeister der vergangenen beiden Jahre geehrt und gehört damit zu den besten Tischlermeistern seiner Zunft im Freistaat.

Das ist ein tolles Ergebnis und dazu kommt, dass das Meisterstück die neue Eingangstür für den Bereich „SAMOCCA Tagen und Feiern“ sein soll, der seit Herbst  2018 für Veranstaltungen gemietet werden kann.

Der ca. 40 mgroße Raum befindet sich in einem mit dem SAMOCCA Café verbundenen separaten Gebäude und ist mit einer eigenen kleinen Küche ausgestattet, die mitgemietet werden kann. Für Feiern bietet der Raum Platz für bis zu 25 Personen , das  Catering  ist vor Ort buchbar . Auch der  SAMOCCA Garden kann von dem Raum aus über eine Außentreppe erreicht und genutzt werden. Möglich sind auch die Nutzung von Angeboten des SAMOCCA Cafés, wie Schauröstung,  Degustation oder ähnliches. Für Schulungen, Beratungen, Präsentationen oder Seminare  bietet der Raum Platz für bis zu 40 Personen.

Im SAMOCCA lebt man die Überzeugung, dass Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten gemeinsam Großartiges erreichen können. Im Sinne der Integration sind  hier Menschen mit Handicaps gemeinsam mit ausgebildeten Fachkräften in allen Arbeitsbereichen tätig.