Jubel im Erzgebirge: Männelmacher knacken Rekordmarke

Foto: Manuela Hamburg / Dregeno
Foto: Manuela Hamburg / Dregeno

Gute Nachrichten aus dem Erzgebirge: Die Männelmacher der Drechslergenossenschaft Seiffen (Dregeno) haben ein Rekordjahr hingelegt. Darüber hinaus bereiten sie gerade ein ganz besonderes Jubiläum vor.

 

"Wir hatten eine Umsatzsteigerung von acht Prozent", sagt Dregeno-Chefin Juliane Kröner. "Damit ist die 6-Millionen-Euro-Marke geknackt." Die Gemeinschaft vertritt 130 Mitgliedsbetriebe und 200 Lieferanten.

 

"Hauptgrund der guten Umsätze ist der stationäre Handel", verrät Frau Kröner. So verkauft die Genossenschaft ihre Waren zunehmend auch in selbst geführten Läden, die sie von Händlern übernahm, zum Beispiel in Berlin nahe dem Hackeschen Markt oder neuerdings an der Potsdamer Einkausfmeile.

 

[...]

 

Quelle: Tag24 vom 20.01.2018, Torsten Hilscher