Hausärzte setzen ein Zeichen

Während Praxen mangels Nachfolger dicht machen, haben Annegret Werner und Tilo Huster in Sayda investiert. Als Lehrpraxis für die Uni Dresden tun sie seit Jahren alles dafür, Nachwuchsmediziner aufs Land zu holen.
 

esser kann es für Patienten nicht laufen: Die beiden Allgemeinmediziner Annegret Werner und Tilo Huster haben ihre Praxis am Lutherplatz in Sayda vergrößert, modernisiert und ausgebaut. Damit setzen sie ein deutliches Zeichen für den ländlichen Raum.

[...]

Ein großes, helles Wartezimmer, mehrere Sprech- und Behandlungszimmer, eine behindertengerechte Toilette und ein ebenerdiger Zugang wurden geschaffen. Gebaut haben sie unter anderem mit EU-Fördermitteln aus der Leader-Entwicklungsstrategie des Regionalmanagements Silbernes Erzgebirge.

[...]

Seit knapp 17 Jahren hat das Ärztehaus eine Kooperation mit der TU Dresden als Lehrpraxis. Der Vorgänger, Bernd Findeisen, hatte das bereits angebahnt, sagt Werner. Konkret heißt das: Medizinstudenten absolvieren ihre Praktika in Sayda und bekommen Einblick in die Arbeit mit Patienten. Bislang wurden in Sayda sieben Assistenzärzte auf ihrem Weg zum Hausarzt begleitet. Fast alle stammten aus der Region.

[...]

Eine der angehenden Ärzte, die in Sayda lernen, ist Steffi Meyer (30). Sie studiert im zwölften Semester Medizin in Jena. Bereits im ersten Semester entschied sie sich für ein Hausarztstipendium der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen (KV). Damit erhält sie während des Studiums monatlich 1000 Euro für den gesamten Zeitraum der Regelstudienzeit. Im Gegenzug hat sie sich verpflichtet, Hausärztin zu werden und ebenso lange im ländlichen Raum zu arbeiten, wie sie finanziell gefördert worden ist. "Ich bin mit der Allgemeinmedizin aufgewachsen und fand das immer einen sehr schönen, dankbaren Beruf", erzählt sie. Ihre Familie wohnt in Brand-Erbisdorf. "Ich bin hier sehr verwurzelt, es ist meine Heimat", sagt sie. Fünf Wochen Praktikum pro Studienjahr hat sie in Sayda absolviert.

[...]

 

Quelle: Freie Presse vom 02.08.2019, Cornelia Schönberg