Gesunde Mitarbeiter - gesunde Firma

Wie viel die Atmosphäre am Arbeitsplatz mit der Leistungsfähigkeit der Angestellten zu tun hat, darauf will das Netzwerk Erz-gesund hinweisen

 

Stollberg. Arbeitnehmer sollen Freude am Lernen haben und einen Sinn in ihrer Arbeit sehen. Schafft es ein Chef, seinen Beschäftigten das Gefühl der Sicherheit zu geben und die Angst vor Veränderungen zu nehmen, kann er auf deren Motivation zählen. Davon ist René Edelmann überzeugt. "Für 95 Prozent der Arbeitnehmer ist heutzutage eine Atmosphäre am wichtigsten, in der sie sich wohlfühlen."

Der Impulsvortrag des Mentaltrainers, der auch als Motivationstrainer für den FC Erzgebirge Aue tätig ist, war nur ein Programmpunkt der Basisveranstaltung von Erz-gesund, die die Gesundheit in den Unternehmen im Erzgebirge fördern will. Im Mittelpunkt des Abends stand das Thema Bildung und Weiterbildung. Vertreter von gut 40 Unternehmen waren dazu in die Firma Pulsotronic Anlagentechnik nach Niederdorf gekommen.

Erz-gesund ist ein Netzwerk aus Unternehmen und Gesundheitsförderern, das angesiedelt ist bei der Industrie- und Gewerbevereinigung Aue. Es wurde vor zwei Jahren ins Leben gerufen und soll Unternehmen sensibilisieren, mehr für die betriebliche Gesundheitsförderung zu tun.

[...]

"Ich fand die Veranstaltung sehr interessant. Es wurden Probleme angesprochen, die aktuell im Raum stehen", sagte Christiane Schreckenbach im Anschluss. Sie leitet die Personalabteilung der Lebenshilfe in Stollberg. "Es ist eine Herausforderung. Aber wir Arbeitgeber tragen dafür Sorge, dass sich unsere 230 Mitarbeiter wohl fühlen." 

[...]

 

Quelle: Freie Presse vom 15.09.2018, Petra Wötzel