​Gasflasche erlebt ein furioses Comeback

Grünhain-Beierfeld. Das Gas-flaschenwerk in Grünhain (kurz GWG) ist deutschlandweit der einzige Hersteller von geschweißten Stahlflaschen für Propangas, Treibgas sowie Kältemittel. Jährlich verlassen rund 900.000 Flaschen in verschiedenen Größen und Ausführungen die moderne Produktionsstätte im Gewerbegebiet Grünhain. Seit 2002 wurden mehr als zehn Millionen Euro in die Produktionsstätte am neuen Standort investiert.

 

Jetzt lassen die Erzgebirger erneut aufhorchen, denn seit Juni sorgt ihre neu entwickelte Design-Leichtgasflasche namens "Premium 21" BBQ für Furore. 

 

Quelle: Freie Presse am 25.08.2015 (Beate Kindt-Matuschek)