Firma Turck plant Erweiterungsbau

GRÜNHAIN-BEIERFELD - Die Firma Turck Beierfeld GmbH plant den Bau einer neuen Werkhalle im Gewerbegebiet "Am Bockwald". Die Verhandlungen zum Erwerb des Grundstücks seien mit dem privaten Eigentümer bereits positiv beschieden. Darüber informierte Bürgermeister Joachim Rudler (CDU) am Montagabend die Stadträte von Grünhain-Beierfeld. Zudem stimmten die Bürgervertreter einem Kaufpreiszuschuss in Höhe von 50.000 Euro zu, der jedoch an eine Investitionsverpflichtung gekoppelt werde. Zudem skizziert Rudler das Vorhaben der Firma: Demnach soll noch in diesem Jahr der Grundstücksankauf besiegelt und 2012 bereits mit dem Bau der neuen Werkhalle begonnen werden. (matu)

 

 

Quelle: Freie Presse, Ausgabe Schwarzenberger Zeitung, 07.12.2011