Dresden und Annaberg werben in England für deutsche Weihnacht

Zwei sächsische Städte werben auf der Homepage der Deutschen Botschaft in London für den Besuch deutscher Weihnachtsmärkte. Annaberg-Buchholz und Dresden wurden von der Deutschen Zentrale für Tourismus ausgewählt, wie die Stadt Annaberg-Buchholz am Freitag mitteilte. Außerdem vertreten seien Augsburg, Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt/Main und Hamburg.

 

Während der Dresdner Striezelmarkt als einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands beschrieben wird, hebt die Internetseite für Annaberg eine gemütliche Atmosphäre und ein breites Geschenke-Angebot hervor.

 

 

Quelle: http://nachrichten.t-online.de, 02.12.2011