Die Hugo Stiehl GmbH investiert in die Zukunft

Richtspruch zum Richtfest der neuen Lagerhalle der Hugo Stiehl GmbH (Foto: Hugo Stiehl GmbH)
Richtspruch zum Richtfest der neuen Lagerhalle der Hugo Stiehl GmbH (Foto: Hugo Stiehl GmbH)

 Jeder nutzt sie. Keiner möchte sie missen. Briefablageboxen, Wischmop-Sets, Tretabfalleimer, Messkannen, Klappboxen – all diese Gebrauchsgegenstände vereinen mindestens drei Gemeinsamkeiten:

 

1. Sie sind in allen Haushalten zu finden.

2. Sie sind tagtäglich in Gebrauch.

3. Sie werden u.a. bei der Firma Hugo Stiehl GmbH hergestellt.

 

Das Traditionsunternehmen Hugo Stiehl ist ein mittelständischer Traditionsbetrieb, der an an zwei Standorten in Crottendorf etwa 200 Mitarbeiter beschäftigt, am Stammsitz an der Gerichtsstraße, wo produziert wird, der Werkzeugbau und eine eigene Entwicklungsabteilung beheimatet sind, und im Werk 2 im Gewerbegebiet, wo ebenfalls produziert wird und sich das Zentrallager befindet. Da die Produktion sehr gut läuft und sich der Kundenstamm des Unternehmens ständig erweitert, wurde es nun notwendig, eine neue Lagerhalle im Gewerbegebiet zu errichten. „So schaffen wir mehr Platz und Kapazität und optimieren die logistischen Prozesse“, informieren die Geschäftsführer Jürgen Burkert und Katrin Viertel.

 

Der Startschuss zum Bau der neuen Lagerhalle erfolgte im Oktober des letzten Jahres. Dank des milden Winters und der gemeinsamen Bemühungen aller am Bau beteiligten Firmen, des Bürgermeisters und des Bauamtes der Gemeinde Crottendorf schritt dieser schnell voran, so dass bereits Richtfest gefeiert werden konnte.

 

Quelle: André Kaiser, Wochenendspiegel vom 10.02.2016