Botschafter für Ehrenamt gewürdigt

 

Gemeinsam mit weiteren engagierten Einwohnern ist Dr. Ing. Bernd Hentschel von seiner Heimatgemeinde Breitenbrunn für sein Ehrenamt geehrt worden.

Der Botschafter des Erzgebirges macht sich seit Jahren als Vereinsvorsitzender für den Förderverein Rittersgrüner Fuchsjagd e.V.. stark. Seit 1976 wird in Rittersgrün die Fuchsjagd als pferdesportliche Veranstaltung organisiert.

Dr. Bernd Hentschel gründete 1990 das Unternehmen HENKA Werkzeuge + Werkzeugmaschinen GmbH in Rittersgrün und fungierte bis zu seinem Ruhestand im Jahr 2015 als Geschäftsführer und ist bis heute einer der Gesellschafter der Firma. Henka ist im Kerngeschäft Lieferant von Präzisionswerkzeugen und Werkzeugmaschinen wie Bohr-, Dreh- und Fräsmaschinen sowie Systempartner für Werkstatteinrichtungen.

Die insgesamt sechs geehrten Breitenbrunner verbrachten jeder für sich deutlich mehr als 1000 Stunden im Ehrenamt.