Botschafter des Erzgebirges auf ProjectQatar

Am 12. Mai beginnt die ProjectQatar, dort ist die GFSC mit einem Gemeinschaftsstand (Halle 7 E160-E165) vertreten.
Am 12. Mai beginnt die ProjectQatar, dort ist die GFSC mit einem Gemeinschaftsstand (Halle 7 E160-E165) vertreten.

Bibliothekseinrichtung Lenk GmbH knüpft Kontakte in Qatar

Schönheide, Doha. Vom 12. bis 15. Mai 2014 findet die ProjectQatar in Doha statt. Das Unternehmen Bibliothekseinrichtung Lenk GmbH aus Schönheide zählt zu den Ausstellern der Networking Plattform. Gemeinsam mit einer Kooperationsgruppe von produzierenden Unternehmen, dem German Falcons Solution Center (GFSC), präsentiert sich das erzgebirgische Unternehmen für Innenausbau und Einrichtungen dem arabischen Publikum. Der GFSC hat einen Gemeinschaftsstand für insgesamt neun Unternehmen sowie für die Wirtschaftsförderung Sachsen. 

 

Es geht in erster Linie darum, Kontakte in der Region zu knüpfen. Parallel findet auch die Mittelstandsbörse in Doha statt. Sie ist insbesondere für Unternehmen aus den Bereichen Bautechnik, Baumaschinen, Innenausbau, Kommunale Dienstleistungen, Reinigung, Wassertechnik, Entsorgung, Sanitärwirtschaft, Wärme, Kälte, Klima, Umwelt interessant. 

 

Jürgen Lenk, Geschäftführer des Schönheidener Unternehmens und zugleich Botschafter des Erzgebirges, fasst den Fokus seines Messauftritts zusammen: "Als Schwerpunkt sehen wir die Innenausstattung und Einrichtung von Wirtschafts- Industrie- Kultur- und Verwaltungsbauten.  So präsentieren wir Objekt-, Schulungs-, Krankenhaus- und Büromöbel, aber auch Vorhänge und Beschattungen, Teppichbelege,  Sandsteintapeten und Natursteindekore. Funknetz- Antennenanlagen und Verblendungen für diese haben wir als Ausstellungsgegenstände auf dem Messestand."

 

Die Auftaktveranstaltung  der Mittelstandsbörse unter Leitung der AHK Qatar und der IHK Ostwestfalen findet am 12.05.2014 in der Niederlassung der GFSC im Palm Tower B an der West Bay statt.