Biblio Lenk erhält Ehrenplakette

Die Preisträger der Ehrenplakette 2013.
Die Preisträger der Ehrenplakette 2013.

Die Bibliothekseinrichtung Lenk GmbH aus Schönheide ist Ende Oktober von der Oscar-Patzelt-Stiftung mit der Ehrenplakette der Preisträger des Vorjahres des „Großen Preis des Mittelstandes“ ausgezeichnet worden.

Mit einer Verkaufsausstellung für Bürobedarf und Werbeartikel im Kinderzimmer des Wohnhauses - unmittelbar nach Firmengründung am 1. Juli 1990 - begann die besondere Unternehmensgeschichte von Ingrid und Jürgen Lenk. Zwei Jahre später fassten sie den Entschluss, auf grüner Wiese ein neues Verkaufs- und Produktionsgebäude zu errichten. Ihren ersten Schritt in die Bibliothekswelt wagten sie 1993 mit der Einrichtung der Bibliothek des Goethe-Instituts in Bratislava (Slowakei), wo eine Niederlassung der Firma Lenk existierte. Dort wurden bereits eigen entwickelte Möbel eingebaut.

 

Die Einrichtung von Teilbibliotheken, Ergänzungs- und Spezialmöbel spielten in der folgenden Entwicklungsarbeit eine wichtige Rolle. So wurden elektromotorisch höhenverstellbare Thekenanlagen mit dazugehörigen höhenverstellbaren Bücherwagen, aber auch spezielle Medien- und PC-Möbel entwickelt und produziert.

 

Aktuell beschäftigt sich die Firma Lenk mit ihren 24 Beschäftigten, die einen Jahresumsatz von 2,1 Millionen Euro generieren, mit neuen Schulungs- und EDV-Möbeln. Zur multifunktionalen Nutzung von EDV-Schulungsräumen wurden beispielsweise Arbeitsplätze mit elektromotorisch versenkbaren Monitoren entwickelt.

 

Der gute Ruf des Unternehmens wurde auch in der Golfregion gehört. Durch die Gründung des German Falcons Solution Center (GFSC) in Katar, die Marcel Lenk als Geschäftsführer im Auftrag der Mitgliedsbetriebe leitet, wurde der zunächst zweijährige Weg zur Planung, Produktion und Einrichtung von Bibliotheken in der gesamten Golfregion geebnet. Das wird nur möglich, weil von der Produktentwicklung, Planung und Projektierung, Produktion bis zur Endmontage beim Kunden alles unter einem Dach erfolgt. Kurze Wege von der Idee bis zur Umsetzung sind von besonderer Bedeutung. Wünsche und Forderungen werden durch erfahrenes ingenieurtechnisches Personal und qualifizierte Handwerker zusammengetragen und in die Praxis umgesetzt. Durch das Speichern der einzelnen Produkte vom Zuschnitt bis zum Bearbeitungszentrum besteht eine Nachkaufgarantie von bis zu zehn Jahren.

 

Bildunterschrift: Ehrenplakette „Preisträger der Vorjahre“, v.l.n.r.: Daniel Engler und Uwe Oppitz, Geschäftsführung, OPPITZ Dienstleistungen GmbH; Jürgen Lenk, Geschäftsführer, Bibliothekseinrichtung Lenk GmbH; Manfred Becker, Geschäftsführer, ABZ Handels GmbH; Thomas Kübler, Geschäftsführer, Kübler GmbH - Energiesparende Hallenheizungen; Manuela und Stefan Muschter, mit Kindern, Geschäftsführer, folian GmbH; Jörg Meyer zu Strohe und Hendrik Becker, Geschäftsführer, PlanET Biogastechnik GmbH

Foto: Boris Löffert