Ausbildungsmessen Erzgebirge 2013: Unternehmen agieren mit Weitblick

War im vergangenen Jahr bis auf den letzten Standplatz gefüllt: Die Silberlandhalle Annaberg-Buchholz zur Ausbildungsmesse Erzgebirge.
War im vergangenen Jahr bis auf den letzten Standplatz gefüllt: Die Silberlandhalle Annaberg-Buchholz zur Ausbildungsmesse Erzgebirge.

Am 14. September fällt der Startschuss für die diesjährigen Ausbildunsgmessen Erzgebirge, die mit Annaberg-Buchholz, Stollberg, Aue und Marienberg an vier Standorten stattfinden.

Bereits seit sieben Jahren sind die erzgebirgischen Ausbildungsmessen ein Erfolgsmodell. Für den Termin am 14.09.2013 in der Annaberg-Buchholzer Silberlandhalle liegen über 100 Anmeldungen von Firmen vor. Die Standflächen sind somit restlos ausgebucht. Für die Veranstaltung am 28.09. in Stollberg und am 12.10. in Aue wird mit jeweils 90 Ausstellern der Platz für Kurzentschlossene knapp. Selbst für die Ausbildungsmesse in Marienberg am 16.11.2013 liegen bereits jetzt 70 Anmeldungen vor.      

 

Infoblätter zum Schuljahresbeginn

 

Derzeit sind die Infoblätter in Vorbereitung, welche mit Schuljahresbeginn an die Mittelschüler ab Klasse 7 und die Gymnasiasten ab Klasse 9 im Erzgebirgskreis ausgegeben werden. Denn die Firmen unterschiedlichster Branchen setzen auf langfristigen Kontakt zu den Jugendlichen über Praktika hin zur Ausbildungsstelle oder zum Praxisnahen Studium und haben somit die Stellenbesetzungen bis 2017 bereits im Blick.

 

Ausstellerlisten im Internet

 

Veranstalter der Ausbildungsmessen sind der Erzgebirgskreis mit seinen Wirtschaftsfördergesellschaften, Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH und CAP Oelsnitz GmbH, und die Industrie- und Handelskammer Chemnitz/ Region Erzgebirge. Als Partner unterstützen die gastgebenden Städte, die Kreishandwerkerschaft Erzgebirge, die Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz und die Arbeitskreise Schule-Wirtschaft die Vorbereitung und Durchführung. Regionale Sponsoren tragen zum Gelingen der Ausbildungsmesse Erzgebirge bei.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.wfe-erzgebirge.de/berufsorientierung. Die Listen der Aussteller werden etwa vier Wochen vor Durchführung der jeweiligen Veranstaltung veröffentlicht.

 

Ansprechpartner:

Kerstin Hillig

Geschäftsbereich Berufs- und Studienorientierung

Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

Adam-Ries-Straße 16

09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: +49 3733/ 145 119

E-Mail: hillig@wfe-erzgebirge.de

 

Foto: Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH