100.983 Besucher im Eduard-von-Winterstein-Theater

Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg-Buchholz / © Dieter Knoblauch

[...]

Sie war höllisch gut - die 126. Spielzeit im Eduard-von-Winterstein-Theater. Allein schon im vorangegangenen Jahr konnten nach Angaben des geschäftsführenden Intendanten Ingolf Huhn 100.983 Besucherinnen und Besucher gezählt werden. "Eine Zahl, die uns den Atem nimmt", sagt er und ergänzt: "Das hat es seit der Wende nicht gegeben." Dazu habe zum einen eine sehr erfolgreiche Festivalsaison auf der Freilichtbühne an den Greifensteinen mit 41.700 Zuschauern beigetragen. Aber auch im Haus seien viele Inszenierungen erfolgreich gelaufen.

Die Messlatte liegt also hoch für die neue Spielzeit, die am 21. September mit einem großen Theaterfest eröffnet wird. Und auch sie verspricht wieder ein echtes Höllenspektakel zu werden- allein schon wegen der legendären "Rocky Horror Show", die nach sieben Jahren wieder auf dem Spielplan steht.

[...]

 

Quelle: Freie Presse vom 15.08.2019, Antje Flath