Auszeit im Alltag: hERZ ist das Geheimnis für Wellness und Gesundheit

Kurorte, Kurkliniken, Gesundheitsbäder, Thermen und Saunen – Erholung und Entspannung gehören zum Erzgebirge wie Quellwasser und Bergluft. In den Wellnessoasen der Region lässt man nach dem Job die Seele baumeln. In den Frei- und Hallenbädern (übrigens gibt es hier die meisten in ganz Sachsen) finden Wasserratten in ihrer Freizeit Erholung. Kurze Wege und eine sehr gute medizinische Grundversorgung stellen die Krankenhäuser, medizinischen Versorgungszentren und Rehakliniken der Region sicher.


5 Rehakliniken
6 Krankenhäuser
3 Thermen
20 Hallenbäder und Saunen
42 Freibäder

Entspannung für die Seele: Wellness im Erzgebirge

Planschen, Rutschen, Schwitzen, Fitness und Beauty – in den 42 Freibädern, 20 Hallen- und Erlebnisbädern mit Saunen, Thermalquellen, Spaß und Wellnessanlagen des Erzgebirges hat der Alltag Pause. Zwischen Job und Alltag liegt in der Region immer eine Kraft- und Erholungsquelle – und das ist zum Teil ganz wörtlich zu verstehen. Egal ob Groß oder Klein, Entspannung oder Erlebnis, Wildwasserrutsche oder Ruheliege, hier geht’s raus aus dem Alltag und rein ins Vergnügen.


Freizeitbad Greifensteine – Erlebnisbad und Wellness-Anlage Geyer

Das Freizeitbad Greifensteine in Geyer, auch als „Ana Mare“ bzw. Greifensteinbad bekannt, sorgt für jede Menge Spaß bei Badenixen und Wasserratten: Wildwasserrutsche, „Black Hole“, Wellenbecken und Whirlpool laden zum Erlebnisplanschen ein. Im Spa mit Saunen, Pendelliege, Rasulbad und Wellness-Angeboten wird der Kopf wieder frei.

mehr erfahren

japanischer-Saunagarten-mit-Meditationssauna / © Badegärten Eibenstock

Ein Hauch ferner Länder erwartet die Besucher der Eibenstocker Badegärten. Der umfassende Saunabereich beherbergt unter anderem ein russisch-karelisches Saunadorf, so wie es heute noch in Finnland oder Russland zu finden ist. Hinzu kommen orientalische Bäder oder ein japanischer Saunagarten. Die Badelandschaft bietet Badespaß für die ganze Familie, mit Familiengarten, Kleinkinderbecken, Badehalle und verschiedenen Wasserattraktionen.

mehr erfahren

Johannisbad – Bade- und Saunalandschaft Freiberg

Erfrischende Erlebnisse gibt es im Johannisbad Freiberg. Hallenbad, Freibad und Sauna bieten Freizeitspaß für die ganze Familie. Besondere Attraktionen des Bades sind die Riesenrutsche, der Strömungskanal und die Sprungtürme. Zur Erholung geht’s in die Saunalandschaft mit bergmännischer Stollensauna oder Salzsauna mit Mini-Gradierwerk und beleuchteten Salzkristallen.

mehr erfahren

Außenbecken im AQUA MARIEN / © Stadtwerke Marienberg GmbH

Das Aqua Marien in Marienberg ist Sachsens größtes Erlebnisbad. Highlights sind das Wellenbecken mit Strömungskanal, die „Crazy River“-Reifenrutsche, das Solebecken mit Sprudel- und Massagedüsen und der Kinderbereich. Angeschlossen ist eine 1.000 m² große Saunawelt mit außergewöhnlichen Schwitzbädern wie der 80 °C warmen Köhlerhütte, die mit Kaminfeuer betrieben wird.

mehr erfahren

Stollen-Sauna in der Silber-Therme Warmbad / © Fouad Vollmer Werbeagentur

In Warmbad sprudelt seit ihrer Entdeckung im 14. Jahrhundert die älteste und wärmste Heilquelle Sachsens. Heute ist Warmbad staatlich anerkannter Kurort und alle Becken der Silber-Therme sind mit dem Thermalwasser gefüllt. Ins Schwitzen kommen die Besucher in der Saunalandschaft – nach dem Saunagang kühlt man sich standesgemäß mit Thermalwasser wieder ab.

mehr erfahren

Wellness in Bad Schlema / © Kurgesellschaft Bad Schlema mbh

In Bad Schlema wartet eine Entspannungsoase auf Besucher: Das Heilbad Actinon ist besonders für das radon- und solehaltiges Wasser bekannt, das in der Badelandschaft seine wohltuende Wirkung entfaltet. In den neun verschiedenen Saunen der Saunalandschaft mit großzügigem Innen- und Außenbereich kann man abschalten und die Freizeit genießen. Nicht umsonst ist Bad Schlema staatlich anerkannter Kurort und gehört zu den Top-Kurorten in Deutschland.

mehr erfahren

Aquafitness im Thermalbad Wiesenbad / © Thermalbad Wiesenbad Gesellschaft für Kur und Rehabilitation mbH

Therme Miriquidi – Thermalbad Wiesenbad

Die Therme Miriquidi ist das Herz des gleichnamigen Gesundheitszentrums im Kurort Thermalbad Wiesenbad. Hier finden sich vier Thermalbecken mit einer Wasserfläche von 400 m² und einer Temperatur von 31 bis 35 °C. Gespeist wird sie vom fluorid- und kohlensäurehaltigen Wasser der Georgsquelle. Neben dem Gesundheitsbad beherbergt die Einrichtung zudem eine Dampfgrotte und eine finnische Sauna.

mehr erfahren


Schon gewusst?

Sachsens größtes Erlebnisbad ist das Aqua Marien im Erzgebirge.

Außenbecken im AQUA MARIEN / © Stadtwerke Marienberg GmbH

Im Erzgebirge sprudelt die älteste und wärmste Heilquelle Sachsens.

Thermenwelt der Silber-Therme Warmbad / © Fouad Vollmer Werbeagentur

Die längste Röhrenrutsche im Erzgebirge ist 106 Meter lang. (Badegärten Eibenstock)

Röhrenrutsche in den Badegärten Eibenstock / © Badegärten Eibenstock

Im Erzgebirgskreis gibt es sechs Krankenhäuser mit insgesamt über 2.000 Betten.

Krankenhaus in Erlabrunn / © Kliniken Erlabrunn gGmbH

Die sachsenweit meisten Frei- und Hallenbäder sind im Erzgebirge zu finden.

Freibad Jahnsdorf / © Alexander Krauß / Jahnsdorf

Gesundheit ist alles: medizinische Versorgung im Erzgebirge

Ein Sprichwort sagt: „Reichtum ist viel, Zufriedenheit ist mehr, Gesundheit ist alles.“ Entsprechend wichtig ist neben Fitness und Erholung die medizinische Versorgung. Im Erzgebirgskreis existieren dafür fünf Vorsorge- und Reha-Einrichtungen. Hinzu kommen medizinische Versorgungszentren, Haus- und Fachärzte sowie sechs Krankenhäuser, die durchschnittlich in zwölf Minuten erreichbar sind.

Bergarbeiter-Krankenhaus Schneeberg

Fachabteilungen
  • Altersmedizin

  • Anästhesie & Intensivmedizin

  • Chirurgie

  • Diagnostik / Radiologie

  • Gynäkologie

  • Innere Medizin

  • Schlaflabor

Bergarbeiter-Krankenhaus Schneeberg gGmbH

Goethestraße 3
08289 Schneeberg

Telefon: +49 3772 / 63-0
http://www.bak-schneeberg.de

EKA Erzgebirgsklinikum Annaberg

Fachabteilungen
  • Anästhesie und operative Intensivtherapie

  • Chirurgie ‒ Abt. Allgemein- und Viszeralchirurgie

  • Chirurgie ‒ Abt. Unfall- und Orthopädische Chirurgie

  • Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Innere Medizin I ‒ Kardiologie/Angiologie/Diabetologie/Internistische Intensivmedizin

  • Innere Medizin II ‒ Gastroenterologie/Hepatologie/Hämatologie/Internistische Onkologie

  • Kinder- und Jugendmedizin

  • Medizinisches Versorgungszentrum

  • Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie

  • Psychiatrie und Psychotherapie

  • Radiologische Abteilung

EKA Erzgebirgsklinikum Annaberg gemeinnützige GmbH

Chemnitzer Straße 15
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: +49 37 / 33-800
http://www.erzgebirgsklinikum.de

Helios Klinikum Aue

Fachabteilungen
  • Allgemein-, Viszeral-, minimalinvasive und Thoraxchirurgie

  • Anästhesie und Intensivmedizin

  • Augenheilkunde

  • Dermatologie

  • Dysphagiezentrum

  • Gastroenterologie/Hepatologie

  • Geburtshilfe

  • Gefäßchirurgie

  • Geriatrie

  • Gynäkologie

  • Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

  • Infektiologie

  • Kardiologie

  • Kinder- und Jugendmedizin

  • Krankenhaushygiene

  • Neurologie

  • Notfallzentrum

  • Onkologie

  • Orthopädie

  • Pneumologie

  • Psychiatrie und Psychotherapie

  • Radiologie

  • Schlaf- und Beatmungsmedizin

  • Schmerztherapie

  • SPZ – Sozialpädiatrisches Zentrum

  • Unfallchirurgie

  • Urologie und Kinderurologie

  • Wirbelsäulenchirurgie

  • Zentrale Therapieabteilung

Helios Klinikum Aue

Gartenstraße 6
08280 Aue

Telefon: +49 3771 / 58–0
https://www.helios-gesundheit.de/kliniken/aue

Kliniken Erlabrunn

Fachabteilungen
  • Allgemein- und Viszeralchirurgie

  • Anästhesie und Intensivmedizin

  • Frauenheilkunde und Geburtshilfe/Kinderärztliche Betreuung

  • Geriatrie und Frührehabilitation

  • Innere Medizin

  • Internistisch-neurologischer Fachbereich

  • Kardiologie

  • Naturheilverfahren

  • Orthopädie und Unfallchirurgie

  • Orthopädische Anschlussheilbehandlung

  • Palliativmedizin

  • Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

  • Schlaflabor

  • Schmerztherapeutischer Fachbereich

  • Stroke Unit

  • Tageskliniken

  • Tumorboard

Kliniken Erlabrunn gGmbH

Am Märzenberg 1A
08359 Breitenbrunn

Telefon: +49 3773 / 60
http://www.erlabrunn.de

Klinikum Mittleres Erzgebirge, Krankenhaus Olbernhau

Fachabteilungen
  • Anästhesie und Intensivmedizin

  • Aufnahmestation-Notaufnahme-Funktionsdiagnostik

  • Chirurgie

  • Innere Medizin

  • Labor

  • Physiotherapie

  • Radiologie

Klinikum Mittleres Erzgebirge gGmbH Haus Olbernhau

Krankenhausstraße 1
09526 Olbernhau

Telefon: +49 37360 / 100
http://www.kkh-mek.de/index.php?id=2

Klinikum Mittleres Erzgebirge, Krankenhaus Zschopau

Fachabteilungen
  • Allgemein- und Viszeralchirurgie/Darmzentrum

  • Anästhesie und Intensivmedizin

  • Ergotherapie

  • Funktionsdiagnostik/Endoskopie

  • Gynäkologie/Geburtshilfe

  • HNO-Belegabteilung

  • Innere Medizin

  • Labor

  • Notfallambulanz

  • Orthopädie und Unfallchirurgie

  • Orthopädische Belegabteilung

  • Physiotherapie

  • Psychiatrie und Psychotherapie

  • Radiologische Diagnostik

  • Zentrale Sterilgut-Versorgungsabteilung

Klinikum Mittleres Erzgebirge gGmbH Haus Zschopau

Alte Marienberger Str. 52
09405 Zschopau

Telefon: +49 3725 / 400
http://www.kkh-mek.de/index.php?id=1

Kreiskrankenhaus Stollberg

Fachabteilungen
  • Anästhesiologie und Intensivmedizin

  • EndoProthetikZentrum Stollberg

  • HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie

  • Innere Medizin I, Kardiologie, Pulmologie, Schlafmedizin

  • Innere Medizin II, Gastroenterologie, Onkologie, Diabetologie

  • Notaufnahme

  • Schlafmedizin und Beatmungstherapie

  • Unfallchirurgie und Orthopädie, EPZ, Traumazentrum

  • Viszeral- und Gefäßchirurgie

Kreiskrankenhaus Stollberg gGmbH

Jahnsdorfer Straße 7
09366 Stollberg

Telefon: +49 37296 / 53-0
http://www.kkh-stollberg.de


Medizinische Versorgungszentren

Für eine gute Gesundheitsfürsorge im ländlichen Raum werden neben Krankhäusern und Hausarztpraxen auch medizinische Versorgungszentren betrieben. Diese sind meist in die Struktur bestehender Kliniken integriert, dienen aber als eigenständige Anlaufstellen zur ambulanten medizinischen Betreuung. Hier arbeiten verschiedene Fachärzte und -bereiche interdisziplinär zusammen, um eine optimale Versorgung zu gewährleisten. Versorgungszentren gibt es in Annaberg-Buchholz, Aue, Bad Schlema, Erlabrunn, Gornau, Lauter-Bernsbach, Markersbach, Olbernhau (im Bau), Schwarzenberg, Stollberg und Zschopau (in Gründung).

Unternehmensengagement: Gesundheit und Wohlbefinden der Mitarbeiter

Von A wie Arbeitsschutz bis Z wie Zumba – für das Wohlbefinden ihrer Angestellten engagieren sich Unternehmen des Erzgebirges über das Pflichtprogramm hinaus. Die Bandbreite der Maßnahmen ist groß: ergonomisch optimierte Arbeitsplätze, Sportanlagen und Fitnesscenter-Zuschüsse, Yoga- und Rückenkurse, Kantinen mit gesundheitsbewussten Speiseangeboten, Programme zur Stressbewältigung und vieles mehr.

 

„ERZgesund - Gesunde Unternehmen im Erzgebirge“