Metallwarenfirma beeindruckt Besucher

BEIERFELD - Mit dem Besichtigen der Metallwaren Schürer GmbH im Beierfelder Gewerbegebiet hat der Ingenieurverein Aue-Schwarzenberg sein Jahresprogramm fortgesetzt. Bei einer sachkundigen Führung bekamen 37 Vereinsmitglieder und Partner Erläuterungen zur Firmengeschichte und zum Produktionssortiment. Das familiengeführte, traditionsreiche Unternehmen gibt heute mehr als 40 Mitarbeitern Lohn und Brot. Die vollen Auftragsbücher - neben der Herstellung von Metallwaren bilden Oberflächenbearbeitungen einen weiteren Schwerpunkt - resultieren nicht zuletzt aus der großen Flexibilität, mit der auch Sonderanfertigungen für Privatkunden und die Produktion von kleinen Stückzahlen ermöglicht werden. Nun bereitet der Ingenieurverein für den 8. Dezember seinen Jahresabschluss in der Sportgaststätte Schwarzbach vor, wo auch das Programm 2012 besprochen wird. (stl)

 

Quelle: Freie Presse, Ausgabe Schwarzenberger Zeitung, 15.11.2011