Kind und Karriere - geht das?

Sachsens Unternehmerin des Jahres 2014: Katja Hillenbrand Geschäftsführerin der micas AG. Foto: Georg Roske
Sachsens Unternehmerin des Jahres 2014: Katja Hillenbrand Geschäftsführerin der micas AG. Foto: Georg Roske

Junge Frauen wollen heute beides: Job und Familie. Eine Oelsnitzerin sagt, wie sie das schafft - und eine Personalcoachin, warum die Realität oft anders aussieht.

 

Morgens kommt es bei Katja Hillenbrand auf jede Minute an. 8 Uhr müssen die Kinder in der Schule und sie in der Firma sein. Die 45-jährige Oelsnitzerin aus dem Erzgebirge ist Geschäftsführerin der Micas AG, einer Firma mit 80 Mitarbeitern, die Sensorsysteme entwickelt. Die Frage Kind oder Karriere habe sie sich nie gestellt, sagt sie. Denn Familie und Firma gründete sie nahezu gleichzeitig.

 

Quelle: Stephanie Wesely, Freie Presse vom 22.02.2016