Fotowettbewerb des Regionalmanagements Erzgebirge

Glücksmomente im Erzgebirge: Die Sieger im Fotowettbewerb des Regionalmanagements Erzgebirge stehen fest.
Glücksmomente im Erzgebirge: Die Sieger im Fotowettbewerb des Regionalmanagements Erzgebirge stehen fest.

Der Glücklichste ist Fan des FC Erzgebirge Aue!

Zu Jahresbeginn hatte das Regionalmanagement Erzgebirge zu einem Fotowettbewerb unter dem Motto „Wie glücklich bist Du im Erzgebirge?“ aufgerufen. 82 Einsendungen wurden zwischen Januar und Februar 2015 auf der Facebook-Seite „Wirtschaft im Erzgebirge“ eingereicht. Im März konnte abgestimmt werden, dabei zeigen die Kleinsten den Großen, dass sie beim Thema Glück die Nase vorn haben.  

 

Annaberg-Buchholz, 31. März 2015. Im Herbst 2014 startete das Regionalmanagement Erzgebirge die Imagekampagne „Im Erzgebirge geht mein Glück auf“. Diesem Motto folgend, wurde zu Jahresbeginn ein Facebook-Fotowettbewerb initiiert. Insgesamt 82 Einsendungen zeigen vor allem die Naturverbundenheit, die Begeisterung für hiesige Traditionen und den Humor der Erzgebirger. Die wahren Glücksbringer sind aber ganz klar Kinder: ob im Schnee mit dem Rodelschlitten, beim Eisschlecken auf der Wiese oder mit ihren tierischen Freunden. 

Heute endete um 12.00 Uhr die Phase zur Abstimmung. Vor allem in den letzten Stunden wurde für die Bilder votiert. Das Siegerbild zeigt einen kleinen Fußball-Fan des FC Erzgebirge Aue. Sicher nicht ohne Grund, denn der erste Preis ist ein Fanpaket des Traditionsvereins, der bei einem Stadionbesuch überreicht wird. Ideell noch wertvoller ist die Möglichkeit für ein Foto mit dem Lieblingsspieler oder Trainer sowie ein signierter Ball der Mannschaft, die ebenfalls zum Hauptpreis gehören.

 

Über den zweiten Platz darf sich ein Mädchen freuen, das stolz neben dem Parkhinweis Geschäftsleitung – unter dem Titel „Karrierewege im Erzgebirge“ – strahlt. Für diese Einreichung gibt es die Erzgebirgscard für die ganze Familie, die an vier freiwählbaren Tagen zur vergünstigten Nutzung zahlreicher Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in die Region einlädt.

Den dritten Preis, einen Wellness-Tag für die ganze Familie im Aqua Marien, gewinnt ein Brautpaar, das auch „Ja zum Erzgebirge sagt“ und dies mit einem wundervollen Foto vor der Mittelgebirgskulisse belegen.

 

„Wir freuen uns über die zahlreichen Fotobelege, die das Lebensglück im Erzgebirge und die Mentalität der Erzgebirger zeigen. Einige der Bilder werden wir in den nächsten Wochen in die Kampagnen-Website www.glücklich-im-erzgebirge.de einfließen lassen“, erklärt Dr. Peggy Kreller, die verantwortliche Projektmanagerin des Regionalmanagements Erzgebirge.

 

Identifikation stärken

 

Mit dem Fotowettbewerb will das Regionalmanagement Erzgebirge zeigen, dass es eine Vielzahl an Wegen und Möglichkeiten gibt, um im Erzgebirge sein Glück zu finden. Vor allem junge Erzgebirger und Familien sollen mit der Aktion angesprochen werden, die mit der Beteiligung ein zeitgemäßes Bekenntnis zu deren Heimat und Lebensmittelpunkt abgeben.

 

Weitere Details zum Wettbewerb sind unter www.glücklich-im-erzgebirge.de/fotowettbewerb zusammengefasst. Alle Einreichungen können weiterhin auf Facebook angesehen werden.