WENDT & KÜHN: Berufsausbildung bei Schautagen im Blick

GRÜNHAINICHEN - Bei den nächsten Schautagen im Jahr 2012 will die Grünhainichener Engelmanufaktur Wendt & Kühn das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden und auf die Möglichkeiten der Berufsausbildung eingehen, die der Betrieb bietet. Denn auch um das Traditionsunternehmen macht der Nachwuchsmangel keinen Bogen, erklärte Vertriebs- und Marketingleiter Thomas Rost. Da die gesamte Branche vor dem Problem stehe, wolle sich Wendt & Kühn für die deutschlandweit einzige Holzspielzeugmacher-Schule im Spielzeugdorf Seiffen stark machen und dafür überregional werben. Zwei bis drei Lehrlinge bildet die Manufaktur jährlich aus. Am Firmensitz in Grünhainichen sind derzeit 152 Mitarbeiter beschäftigt. Das Markensortiment von Wendt & Kühn umfasst mehr als 400 Artikel. (mik)

 

 

Quelle: Freie Presse, Ausgabe Zschopauer Zeitung, 02.12.2011