Technikum erwartet Gäste

Rund 9,9 Millionen Euro hat das Kristallisations- und Wafertechnikum gekostet, das heute im Fraunhofer Technologiezentrum Halbleitermaterialien (THM) im Freiberger Gewerbegebiet Süd offiziell eingeweiht wird. Der Festakt ist ein Höhepunkt der Deutschen Kristallzüchtertagung 2012, zu der rund 200 Experten in Freiberg erwartet werden. Die Anlage dient dazu, effektivere Technologien für die Herstellung und Bearbeitung von Halbleitermaterialien im Industriemaßstab zu entwickeln. Doktorand Iven Kupka legte gestern einen Siliziumblock als Exponat für den Rundgang der Gäste bereit.

 

 

Quelle: Freie Presse, Ausgabe Freiberger Zeitung, 07.03.2012