Summer Lounge und Ernennung neuer "Botschafter des Erzgebirges"

Rund 200 Teilnehmer aus Wirtschaft, Politik und Verbänden folgten am 23. Juni 2017 der Einladung zur „Summer Lounge“, dem Unternehmerabend im Erzgebirgskreis. In diesem Jahr wagten die Organisatoren ein Experiment: Der Veranstaltungsort lag 3.000 Meter tief im Berg - in den größten Zinnkammern Europas in Pöhla. Im Rahmen der Veranstaltung wurden zudem drei neue "Botschafter des Erzgebirges" ernannt.

 

ERZTV hat einen sehenswerten Beitrag über die Veranstaltung veröffentlicht: