Spannung pur: Ausbildungsmöglichkeiten im Elektro-Bereich

Seit letzter Woche ist das neue Berufswahlmagazin von Planet-Beruf kostenlos im Berufsinformationszentrum in Annaberg-Buchholz erhältlich. Darin geht es dieses Mal um den Berufsbereich "Elektro": Schülerinnen und Schüler lernen Elektro-Berufe und Voraussetzungen für die Arbeit im Elektro-Bereich kennen. Mit im Heft sind Starinterviews mit Kitty Kat und Patric Q und viele spannende Rätsel.

Licht einschalten, Haare fönen, Musik hören. Ohne Elektronik läuft in unserem Leben fast nichts mehr. Auch beruflich bietet der Bereich zahlreiche Möglichkeiten.

Das Berufswahlmagazin stellt einige vor: Es zeigt, wie ein Berufsgrundschuljahr in der Fachrichtung Elektrotechnik abläuft. Es beschreibt den Arbeitsalltag und die Aufgaben in vier Elektro-Berufen. Und es erklärt, welche Fähigkeiten und Interessen angehende Azubis für den Elektro-Bereich mitbringen sollten.

Patric Q und Kitty Kat

Die Stars dieser Ausgabe sind Patric Q und Kitty Kat. Die beiden Musiker sind sich einig: Ohne Elektronik geht bei ihnen auf der Bühne und im Studio nichts. Denn Licht und Ton sind bei Auftritt und Plattenaufnahmen entscheidend. Beide raten auch: "Tut etwas für eure Ziele".

planet-beruf.de sucht Elektro-Rätselbilder

Die neue planet-beruf.de-Aktion ruft zur Einsendung von Fotos auf: Die Leserinnen und Leser sollen Ausschnitte von Elektrogeräten fotografieren und als Rätselbilder einschicken. Als Gewinn lockt ein digitales Grafiktablett mit Bildbearbeitungs-Funktionen.

Die nächsten Ausgaben des Berufswahlmagazins 2010

Das Berufswahlmagazin erscheint 2010 noch vier Mal: am 5. Mai, am 9. Juni, am 15. September und am 10. November.