M&M Exhaust auf der Essen Motor Show

M & M präsentiert auf der Essen Motor Show unter anderem seine Auspuffsysteme für den Motorsport.
M & M präsentiert auf der Essen Motor Show unter anderem seine Auspuffsysteme für den Motorsport.

Das Annberg-Buchholzer Unternehmen M&M Exhaust ist seit 1. Dezember auf der diesjährigen Essen Motor Show vertreten und präsentiert dort seine Auspuffanlagen.

Am 1. Dezember hat die 45.Essener Motor Show ihre Pforten geöffnet. Auch in diesem Jahr rechnen die Organisatoren wieder mit etwa 350.000 Besuchern. Für alle Branchenkenner des internationalen Motorsports hat sich diese Messe zur Nummer eins in Deutschland etabliert. Rennteams, Tuner, die Zulieferindustrie, aber auch Rennserien sind vor Ort. M&M Exhaust aus Annaberg-Buchholz hat in den vergangenen Jahren die Messe zur Präsentation der M&M-Auspuffanlagen genutzt.

 

Vorwiegend war das erzgebirgische Unternehmen in Kooperation mit Rennteams vertreten. Das ist auch 2012 der Fall sein. Bei Seyffarth Motorsport aus Querfurt, die mit Fahrzeugen aus der GT-Szene präsent sind, ist M&M Exhaust in Halle 6 mit einer ausgewählten Palette von Auspuffprodukten dabei. „Wir möchten nicht nur auf die M&M-Anlagen aus dem Motorsportsektor aufmerksam machen. Deshalb sind auch M&M-Anlagen für Straßenboliden dabei“, sagt M&M-Geschäftsführer Tilo Koch.

 

Ebenfalls in Halle 6, wo sich so gut wie alles um den Motorsport dreht, ist man bei Kremer Racing vertreten. Das Kölner Porsche Team zählt zu den erfolgreichsten Porsche-Racing-Teams auf der Welt. Unzählige Erfolge feierte man bei allen 24h-Rennen. So in Le Mans, Daytona, Spa und auf dem Nürburgring. Diese Saison hat Kremer Racing mit dem Porsche 997 GT3 KR beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring einen Klassensieg eingefahren. Der um die 500 PS starke Porsche war mit einem Auspuffsystem von M&M Exhaust bestückt. Kremer Racing hat in den vergangenen Jahrzehnten die Porsche-Szene im internationalen Motorsport mit bestimmt.

 

So stellt man in Halle 1 auf der Essener Motor Show im Rahmen der Jubiläumsaustellung „50 Jahre Porsche 911“ mit dem Vaillant-Kremer Porsche 935 K2 und dem Jägermeister-Kremer Porsche 935 K3 zwei Rennversionen aus, die sich damals wie heute bei den Fans aus aller Welt größter Beliebtheit erfreuen. Der Kölner Rennstall feiert in diesem Jahr sein 50. Firmenjubiläum. Bei M&M Exhaust schätzt man es sehr hoch ein, das man mittlerweile zu den Entwicklungspartnern von Kremer Racing zählt.

 

Foto: Rolf Schindler