Kunststofftechnik Weißbach GmbH: Pressetermin am 14. November 2011, 14.00 Uhr Kindergarten Gornau und 16.00 Uhr Kindertageseinrichtung Börnichen/Erzgebirge

Die Kunststofftechnik Weißbach GmbH feierte am 16. September ihr 20-jähriges Firmenjubiläum. Das mittelständische Familienunternehmen verzichtete auf Geschenke und sammelte dafür bei den Gästen Spenden für zwei Kindereinrichtungen in der Region. Diese Idee fand großen Zuspruch. Insgesamt kamen so 1.200 Euro zusammen, die zu gleichen Teilen am 14. November an die Leiterinnen der Einrichtungen überreicht werden.

 

Die Geschäftsführer der Kunststofftechnik Weißbach GmbH übergeben die Schecks um 14.00 Uhr im Kindergarten Gornau (Eisenstraße 5, 09405 Gornau) und um 16.00 Uhr in der Kindertagesstätte in Börnichen/Erzgebirge (Försterweg 2, 09437 Börnichen/Erzgebirge).

 

„Wir möchten so einen kleinen praktischen Beitrag für die Kinder- und Jugendarbeit im Erzgebirgskreis leisten“ erläutert Eva Maria Weißbach die Intention.

 

Über Kunststofftechnik Weißbach GmbH

Das mittelständische Familienunternehmen fertigt seit 20 Jahren kundenspezifische Lösungen aus Kunststoff. Auf Basis der hervorragend ausgebildeten Fachkräfte sowie des ständig modernisierten Maschinenparks konnte die Fertigung kontinuierlich erweitert werden. Ursprünglich auf den Anlagen- und Schwimmbadbau spezialisiert, wurde zunehmend die Verarbeitung von Kunststoffhalbzeugen zu technischen Teilen, Behältern und Apparaten für das produzierende Gewerbe voran getrieben. Heute fertigen die 51 Mitarbeiter in Gornau eine breit gefächerte Palette von Bauteilen, Behältern bis zu komplexen Großanlagen für den Maschinen- und Anlagenbau, die Medizin- und Umwelttechnik sowie die Halbleiterindustrie. Eine eigene Entwicklungsabteilung arbeitet an Innovation und Effizienzsteigerung. Dieses Know-how, das interne Konstruktionsbüro sowie die technisch und technologisch moderne Fertigung garantieren den Kunden eine ganzheitliche und hochwertige Betreuung. Auch immer mehr internationale Kunden vertrauen von der Idee bis zum fertigen Produkt „made by KTW“.

 

Information für die Presse:

Wir bitten um eine Anmeldung bis zum 14.11.2011  um 11.00 Uhr unter +49 375 3532953-1.

 

Herausgeber:

Kunststofftechnik Weißbach GmbH

Eva Maria Weißbach

Geschäftsführer

Gewerbegebiet Süd 10

09405 Gornau

Tel.: + 49 3725 3462-0

info@ktw-gornau.de

www.ktw-gornau.de

 

Pressekontakt:

P3N MARKETING GMBH

Dr. Ina Meinelt

Geschäftsführerin

Schubertstraße 1

08058 Zwickau

Tel.: +49 375 3532953-0

info@p3n-marketing.de

www.p3n-marketing.de

 

 

Quelle: Pressemitteilung Kunststofftechnik Weißbach GmbH, 10.11.2011