Kooperationsbörse 2012: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Wie im vergangenen Jahr auch werden wieder über 100 Aussteller vertreten sein.
Wie im vergangenen Jahr auch werden wieder über 100 Aussteller vertreten sein.

Das Regionalmanagement Erzgebirge, die IHK Chemnitz – Region Erzgebirge, der Erzgebirgskreis sowie die Industrie- und Gewerbevereinigung Aue e.V. veranstalten auch in diesem Jahr wieder die 7. Kooperationsbörse der Zulieferindustrie Erzgebirge.

Die Vorbereitungen für die Veranstaltung laufen auf vollen Touren. Am 24. Oktober werden sich über 100 Unternehmen der regionalen Zulieferindustrie von 10 bis 15 Uhr in der Dreifeldsporthalle des BSZ für Technik „Erdmann Kircheis“ Aue präsentieren – vom Planer, Werkzeughersteller oder Blechbearbeiter bis hin zum Verpacker.

 

Wichtige Kontakte knüpfen und regionale aber vor allem auch überregionale Geschäftspartner finden, ist das Ziel dieser Ein-Tages-Veranstaltung. 

Für interessierte Fachbesucher der Kooperationsbörse ist keine Anmeldung erforderlich. Der Eintritt ist zudem kostenfrei. Organisiert wird die Kooperationsbörse von der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH. Regelmäßig aktualisierte Informationen zum Vorbereitungsstand sowie den Flyer erhalten sie auch im Internet.