Hersteller von Schaumstoff baut neue Lagerhalle

Burkhardtsdorfer Unternehmen Eurofoam will Versand umgestalten

Burkhardtsdorf. Die Firma Eurofoam erweitert ihren Standort in Burkhardtsdorf An der Oberen Hauptstraße (B180). Dort entsteht eine neue Lagerhalle. Das Gebäude wird nach Angaben des Unternehmens 60,5 Meter lang, 40 Meter breit und acht Meter hoch sein.

 

"Wir werden über diese Halle 50 Prozent unseres Versands abwickeln", sagt Werksleiter Matthias Jancic. Das heißt, in der neuen Halle werden künftig in Burkhardtsdorf produzierte Schaumstoffblöcke gelagert und auf Lastwagen verladen.

 

Bisher hat das Unternehmen für diesen Zweck eine 5000 Quadratmeter große Halle des benachbarten Unternehmens Kingspan angemietet. Dieser Vertrag läuft laut Angaben von Eurofoam allerdings zum Jahresende aus.

 

 

 

Quelle: Freie Presse vom 07.06.2017, Björn Josten