Handtmann erhält begehrte Auszeichnung

Die Handtmann Leichtmetallgießerei Annaberg GmbH ist vom Unternehmerverband Sachsenmetall zum besten Ausbildungsbetrieb ernannt worden.
Die Handtmann Leichtmetallgießerei Annaberg GmbH ist vom Unternehmerverband Sachsenmetall zum besten Ausbildungsbetrieb ernannt worden. / © Rümmler Fotografie

Die Handtmann Leichtmetallgießerei Annaberg GmbH ist vom Unternehmerverband Sachsenmetall als bestes Ausbildungsunternehmen ausgezeichnet worden.

Bei der gestrigen Sachsenmetall-Preisverleihung im August Horch Museum Zwickau sind die besten Nachwuchskräfte und engagiertesten Unternehmen ausgezeichnet worden. „In wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist die Investition in kluge Köpfe keine Selbstverständlichkeit. Fachkompetenz wird immer bedeutsamer - gleich ob bei Arbeitern, Angestellten oder Führungskräften. Umso wichtiger ist eine vorausschauende Berufs- und Studienorientierung, die frühzeitig nachgefragte Qualifikationen und Entwicklungsperspektiven mit persönlichen Talenten verbindet“, betonte Sachsenmetall-Präsident Andreas Huhn, Geschäftsführer der OMERAS GmbH in Lauter und ebenfalls Botschafter des Erzgebirges, in seiner Begrüßung.

 

Neben den besten Auszubildenden wurden drei Unternehmen mit herausragendem Engagement bei der eigenen betrieblichen Ausbildung geehrt. Dazu wurden neben der Anzahl der Auszubildenden im Verhältnis zur Beschäftigtenzahl auch Leistungen der Betriebe im Rahmen von Berufs- und Studienorientierung, Schulpatenschaften sowie der Betreuung während der Ausbildungszeit berücksichtigt. Die Auszeichnung „Bester Ausbildungsbetrieb 2013“ ging an:

 

1. Platz: Handtmann Leichtmetallgießerei Annaberg GmbH

2. Platz: BMW AG Werk Leipzig

3. Platz: ibes Systemhaus GmbH Chemnitz

 

Die Auszeichnungen nahmen Sachsens stellvertretender Ministerpräsident und Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Sven Morlok, sowie Sachsenmetall-Präsident Andreas Huhn vor. Seit 1998 würdigt der Unternehmerverband jährlich die besten Auszubildenden und seit 2004 zusätzlich auch den besten Ausbildungsbetrieb.

 

Foto: Rümmler Fotografie