futureSAX-Ideenwettbewerb 2015 gestartet

Beim futureSAX-Ideenwettbewerb des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr sind Ihre innovativen Geschäftsideen als Voraussetzung für eine Unternehmensgründung gefragt! Bis zum 15. Februar 2015 läuft die Bewerbungsphase.

 

Kontakte, Coaching und 30.000 Euro Preisgeld

 

Der technologie- und branchenoffene Wettbewerb dient dazu, Ihre innovative Idee sichtbar zu machen und sie zu einem nachhaltig erfolgreichen Geschäftskonzept zu entwickeln. Der futureSAX-Ideenwettbewerb 2015 ist mit einem Preisgeld von 30.000 Euro dotiert. Teilnehmen können Einzelpersonen und Teams (inkl. Unternehmen) mit ihren innovativen Geschäftsideen bzw. Gründungskonzepten. Die Teilnehmer müssen ihren Wohn- bzw. (geplanten) Unternehmenssitz in Sachsen haben. Die eingereichte Gründungsidee muss sich durch ein hohes Marktpotenzial, hohen Kundennutzen sowie durch ihre Neuartigkeit auszeichnen. Technologieorientierte und wissensbasierte Gründungen erfahren dabei besondere Aufmerksamkeit.

 

futureSAX-Onlinepreis

 

Im Rahmen des futureSAX-Ideenwettbewerbs 2015 wird zum zweiten Mal der futureSAX-Onlinepreis vergeben.

 

Alle Teilnehmer des Ideenwettbewerbs können sich in diesem Rahmen mit ihren innovativen Ideen und Gründungskonzepten auf www.futuresax.de präsentieren. Die Preisträger des futureSAX-Onlinepreises werden mittels einer öffentlichen Online-Abstimmung durch Internetuser gekürt. Die Bekanntgabe der Preisträger erfolgt auf dem Sächsischen Innovationsgipfel 2015.

Der futureSAX-Onlinepreis 2015 wird vom 15. April 2015 bis zum 31. Mai 2015 stattfinden.