FuckUp Nights Chemnitz // Vol. III

FuckUp Nights Chemnitz Vol. III

„Aller guten Dinge sind drei“ heißt es. Somit finden am kommenden Mittwoch die FuckUp Nights Chemnitz Vol. III statt. Also am 26. April um 19 Uhr im Brauclub. Einlass ist 18 Uhr. Innerhalb der Veranstaltung treten 3 Speaker auf, die über ihre gescheiterten Projekte, entlassene Mitarbeiter, versenktes Kapital und zerworfene Freundschaften reden & ihre Learnings daraus präsentieren. Zur musikalischen Untermalung des Abends wird DJ Ron auftreten. Unter anderem haben wir als 1. Speaker den Chemnitzer Richard Friedrich, der über sein gescheitertes Unternehmen „Gewürzkampagne“ spricht. Ein zweiter Speaker kommt direkt aus Polen/Posen: Waldemar Ariel Gala. Mit knapp 19 Jahren war er nach seinem ersten FuckUp obdachlos. Mittlerweile konnte er weitere Start-Ups aufbauen und erfolgreich verkaufen. Der dritte Speaker in der Runde ist, wie passend, der Insolvenzverwalter Prof. Dr. Florian Stapper. Durch seine Hände sind in den letzten Jahren etliche FuckUps gegangen, von denen er berichten wird.

 

Karten gibt es im VVK für 6€ und eine begrenzte Anzahl auch an der AK für 8€.