Feuerwerk aus dem Erzgebirge

 

Produktion im Erzgebirge

 

1991 gegründet, wurde schon 1998 wurde ein neues Betriebsgebäude mit Lager in Kühnhaide errichtet. 2003 entwickelte Inhaber Andreas Voigt die Blackboxx-Technologie und meldete sie zum Patent an. 2007 erfolgte die Übernahme der Brothers Pyrotechnics Germany GmbH durch die Blackboxx-Gruppe, da man zuvor bereits Joint Venture mit Brothers Pyrotechnics, Ltd. aus China gegründet hatte.

Derzeit beschäftigt Voigt 13 feste Mitarbeiter und bis zu sieben Saisonarbeiter am Standort Kuhnhaide, wo auch die Entwicklung der Blackboxx-Erzeugnisse erfolgt, produziert wird allerdings in China.

 

Quelle: Freie Presse am 28.04.2014