Ferienakademie lädt ein

Schüler können Wissen in Biotechnologie vertiefen

DÖRFEL/GRÜNHEIDE - Um die Wunderwelt der Biotechnologie geht es bei der Ferienakademie 2011, die in der ersten Sommerferienwoche im Waldpark Grünheide/Vogtland und im Naturschutzzentrum Erzgebirge in Dörfel stattfindet. Dort können Mittelschüler und Gymnasiasten der Klassenstufen 9 bis 11 naturwissenschaftliche Kenntnisse vertiefen.

 

Beim Sommercamp erwartet die Schüler ein abwechslungsreiches Programm: Vorträge und Workshops, praktisches Erleben und Experimentieren, Exkursionen zu regionalen Firmen und mehr. Auch zahlreiche Freizeitaktivitäten sind geplant.

 

Organisiert wird die Akademie vom Bildungsinstitut Pscherer gGmbH und der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH. Übernachten können die Schüler im Naturschutzzentrum Dörfel beziehungsweise im Waldpark Grünheide. Die EU fördert das Camp, sodass Teilnehmer nur 60 Euro zahlen.

 

Anmeldungen unter Ruf 037606 390. (sl)

 

 

Quelle: Freie Presse, Ausgabe Annaberger Zeitung, 08.06.2011