Das schärfste Bild der Welt

Eine Universität in Südasien hat ein Rekordfoto veröffentlicht. Die Panoramatechnik stammt von der Firma Dr. Clauß aus Zwönitz, die Weltgeltung in ihrem Metier genießt.

 

Zwönitz/Kuala Lumpur. Das Runde steckt im Eckigen bei diesem Panorama aus der Hauptstadt von Malaysia, das gerade im Internet veröffentlicht wurde und als größtes Foto der Welt im Guinnessbuch der Rekorde steht. Das Bild in Kuala Lumpur wurde aus 421 Metern Höhe aufgenommen, vom höchsten Funkturm der Region. Die Blüte im linken Kreis und die Blaskapelle im rechten entdeckt der Betrachter, der am Bildschirm ins Foto hineinzoomt. Möglich wird das durch den riesigen Informationsgehalt des Bildes, das aus 846 Gigapixeln besteht. Noch vor zwei Jahren galten 365 Gigapixel als Nonplusultra. Ein solches Panorama wird aus zehntausenden einzelnen Aufnahmen komponiert, die zueinander passen müssen wie die Teile eines Puzzles. Den entscheidenden technologischen Beitrag leistet dabei eine Firma aus dem Erzgebirge. Die Panoramaköpfe des Zwönitzer Herstellers Dr. Clauß Bild- und Datentechnik GmbH waren in den vergangenen Jahren immer wieder bei Rekorden im Einsatz.

 

[...]

 

 

Quelle: Freie Presse vom 29.09.2017, Ronny Schilder