Bester Jungfacharbeiter im Beruf Industriemechaniker aus dem Erzgebirge

 

Am 20.10.2016 fand die Auszeichnungsfeier der besten Jungfacharbeiter der IHK Chemnitz für das Jahr 2016 statt. Die 35 besten Absolventinnen und Absolventen aus 35 verschiedenen Berufen, die aus den Abschlussprüfungen 2016, stellvertretend für die wiederum rund 4.500 Prüfungsteilnehmer des Jahres 2016 der Industrie- und Handelskammer Chemnitz, hervorgegangen sind, wurden geehrt. Ausgewählt wurde, wer das beste Gesamtergebnis im jeweils erlernten Beruf innerhalb der Industrie- und Handelskammer erreicht hat, wobei mindestens 91,5 Punkte von 100 erreichbaren Punkten erzielt worden sein müssen.

 

Kevin Seifert von der KSG Leiterplatten GmbH wurde als bester Absolvent im Beruf Industriemechaniker geehrt. „KSG hat zum 3. Mal einen besten Jungfacharbeiter. Ich durfte die Festrede zur Auszeichnungsfeier halten – das macht stolz und bestätigt uns in unserer Überzeugung, dass es nichts Wichtigeres gibt als in die Bildung unserer Mitarbeiter zu investieren“, so Margret Gleiniger, Geschäftsführerin der KSG. “Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigstes Gut.“